Sicher finanzieren – wie viel Kredit kannst Du Dir leisten?

Sicher finanzieren – wie viel Kredit kannst Du Dir leisten?

Neben dem Netto-Einkommen und Deiner eigenen Bonität spielen in vielen Fällen auch Rücklagen eine wichtige Rolle. Nur wer ohne Probleme die monatliche Rate an die Bank zurückzahlen kann, wird seinen Kredit nach Risikoprüfung durch Banken erhalten.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email

Wie viel Kredit kannst Du Dir leisten: das spielt eine entscheidende Rolle

Grundsätzlich spielen bei jeder Vergabe von Krediten in Österreich eine Reihe von Aspekten und Faktoren eine wichtige Rolle. Entscheidenden Einfluss haben hier vor allem:

  • Kredithöhe: Höhe der beantragten Finanzierungssumme
  • Verwendungszweck: Art und Verwendung des Darlehens
  • Zahlungsunfähigkeit: Allgemeine Bonität und Ausfallrisiko
  • Einkommen: Regelmäßiges und fixes monatliches Nettoeinkommen
  • RĂĽcklagen: Finanzielle RĂĽcklagen, Anlagen und Eigenmittel, Immobilien
  • Laufende Finanzierungen: Weitere Kredite, Schuldverschreibungen oder BĂĽrgschaften

Tipp: Diese Faktoren werden von Banken bzw. Kreditvermittlern vor Vergabe Deines Kredits immer geprüft, um das Ausfallrisiko, die Kreditwürdigkeit und letztlich die mögliche Kredithöhe zu bewerten.

Wie viel Kredit kannst Du Dir leisten: Online Kredite im Vergleich

Wie viel Kredit kannst Du Dir leisten: Bonitätsprüfung, Einkommensnachweis, Eigenkapital

Maximaler Raten- und Konsumkredit: Zur Bewertung, ob die Kreditwürdigkeit für einen klassischen Raten- und Konsumkredit vorliegt, führt die Bank eine Bonitätsprüfung durch. Neben einem Abgleich Deiner Daten bei der SCHUFA musst Du als Antragsteller einen Einkommensnachweis vorlegen. In aller Regel werden Kredite nur bis zu einer Höhe vergeben, die Du Dir durch die Kreditraten pro Monat auch leisten kannst.

Maximaler Kredit bei Baufinanzierung: Bei Baufinanzierungen verlangen Hausbanken zudem eine bestimmte Menge an Eigenkapital von Dir als Kreditnehmer – in der Regel sind das 15 bis 20 Prozent. Barkapital verringert nicht nur die Kredithöhe und Deine monatlichen Ratenzahlungen, sie bringen auch deutlich günstigere Zinsen. Als Eigenkapital zur Wohnfinanzierung akzeptieren Banken vielfach auch Bausparverträge und staatliche Wohnbauförderungen – je nach Bundesland

Tipp: Reichen Einkommen oder Eigenkapital nicht aus, um die monatliche Kreditrate zahlen zu können, kann ein zweiter Kreditnehmer bzw. eine Bürgschaft Deinen Kredit möglich machen. Hier zählen dann das gemeinsame Einkommen bzw. die zusätzliche Sicherheit beim möglichen Zahlungsausfall.

Wie viel Kredit kannst Du Dir leisten: Cashper Minikredit

Wie viel Kredit kannst Du Dir leisten: Zwei Beispiele aus der Praxis

Bei der Frage „kann ich mir einen Kredit wirklich leisten“ entscheidet zuallererst die Höhe des monatlichen Haushaltseinkommens. Zumindest gilt dies bei klassischen Ratendarlehen. Bei Immobilienfinanzierung solltest Du – neben einem ausreichenden Eigenkapitalanteil – auch die monatlichen Betriebskosten bei der Berechnung nicht vergessen. Zwei Praxisbeispiele:

Beispiel 1: Hier kannst du Dir einen Kredit leisten

  • Monatliches Netto-Einkommen: 3.000 Euro
  • Kreditrate pro Monat: 1.300 Euro
  • Betriebs- und Lebenshaltungskosten pro Monat: 750 Euro

Verbleibender Restbetrag: 950 Euro

In diesem Beispiel bleibt Dir als Kreditnehmer nach Abzug der Kreditrate und der Betriebskosten monatlich noch 950 Euro netto übrig. Du kannst dir also einen Kredit bequem leisten – selbst nach Abzug einer 10-prozentigen Sicherheitsreserve, egal ob als Ratenkredit oder Baufinanzierung.

Wie viel Kredit kannst Du Dir leisten: Minikredit-Vergleich

Beispiel 2: Hier solltest du Dir einen Kredit nicht leisten

  • Netto-Einkommen pro Monat: 2.200 Euro
  • Kreditrate pro Monat: 1.300 Euro
  • Betriebs- und Lebenshaltungskosten pro Monat: 750 Euro
  • Restbetrag: 50 Euro

In diesem Beispiel solltest Du Dir als Kreditnehmer einen Kredit eher nicht leisten – der monatliche Restbetrag von 150 Euro netto nach Abzug der Rate und der Betriebskosten kann das monatliche Budget schnell an die Grenzen bringen. Zumal hierin noch keine Sicherheitsreserve eingerechnet ist.

Wie viel Kredit kannst Du Dir leisten: Baufinanzierung Vergleich

Video: Wie viel Kredit kann ich mir leisten?

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Quelle: GeldundHaushaltTV / YouTube

Haushaltsrechnung – was kannst Du selbst für Deine Kreditplanung tun?

Bevor Du Kreditangebote vergleichst und dein Darlehen tatsächlich bei Banken anfragst, solltest Du Dir selbst einen finanziellen Überblick verschaffen. Mit einer Haushaltsrechnung ist dies einfach möglich – hierbei ziehst Du von Deinem monatlichen Netto-Einnahmen sämtliche Ausgaben ab. Zu den gängigsten fixen Ausgaben zählen beispielsweise:

  • die allgemeinen Lebenshaltungskosten
  • sämtliche Betriebskosten fĂĽr Strom & Gas, Internet- und Handy sowie Versicherungen
  • fixe Kosten fĂĽr Mobilität und Freizeitaktivitäten oder Reisen

Als Differenz zwischen monatlichen Einnahmen und Ausgaben bleibt der frei verfĂĽgbare Betrag, mit dem Du nach Abzug einer Sicherheitsreserve von ca. 10 bis 15 Prozent Deine monatliche Kreditrate bezahlen kannst.

Wie viel Kredit kannst du Dir leisten: Kreditkarte vergleichenBei einer Baufinanzierung oder einem Forward-Darlehen sind zudem die Nebenkosten in Deiner Haushaltsrechnung mit einzubeziehen. Denn die Kosten für Wohnung, Haus oder Grundstück sind höher als der reine Kaufpreis. Beispielsweise fallen Maklergebühr, Grunderwerbsteuer oder notarielle Beglaubigungskosten an, die sich in der Praxis schnall auf bis zu 15 Prozent summieren. Setze deshalb Deinen Kreditbetrag gerade bei Immobilienfinanzierungen nicht zu niedrig an und kalkuliere solche Posten von Beginn an in die monatliche Kreditrate mit ein.

Tipp: Plane in Ihrer Haushaltsrechnung grundsätzlich einen Sicherheitspuffer von ca. 10 bis 15 Prozent für unvorhergesehene Ausgaben ein. So bleibst Du finanziell immer auf der sicheren Seite, vermeidest Tilgungsschwierigkeiten bereits nach kurzer Zeit und teure Nachfinanzierungen werden nie ein Thema.

Wir wünschen Dir viel Erfolg bei Deiner persönlichen Kreditplanung!

Wie viel Kredit kannst Du Dir leisten: Cashper Minikredit

FĂĽr jeden Kredit 2021 den optimalen Zins finden?

Jetzt vergleichen und online abschlieĂźen!

Online Kredite im Vergleich

Bei Kredit-Themen immer uptodate bleiben?

Nutze unsere zahlreichen Ratgeber!

Commerzbank Top Girokonten 2021

Commerzbank – Top Girokonten 2021

Girokonto ist nicht gleich Girokonto. Die Commerzbank bietet Dir Giro- und Gehaltskonten für jeden Zweck mit stets attraktiven Konditionen. Vom kostenlosen Girokonto mit Startguthaben  über

Weiterlesen »
Scroll to Top