BANKEN in Deutschland

Banken in Deutschland

Banken in Deutschland - eine kleine Übersicht

Kennst Du alle Banken in Deutschland? Wir geben Dir einen kleinen Überblick über wichtige Kreditinstitute in Deutschland - mit Kurzportraits, Kreditprodukten und Kontaktadressen. Mit unseren Kreditvergleichen auf Online-Kredit24 kommst Du schnell und einfach zu Deinem günstigen Wunschkredit!

1822 direkt

Die 1822direkt ist ein Unternehmen der Frankfurter Sparkasse – kurz Fraspa. Zu den Schwerpunkten der Direktbank gehören online geführte Girokonten sowie die Bereiche Verbraucherkredite und Festgeld.

Über das Unternehmen

Die 1822direkt hat für ein Bankhaus eine noch sehr junge Geschichte. Sie wurde im Jahr 1996 als Tochtergesellschaft der Frankfurter Sparkasse gegründet, der viertgrößten Sparkasse Deutschlands. Somit ist die Direktbank im eigentlichen Sinne kein eigenständiges Kreditinstitut, sondern vielmehr ein Vertriebsunternehmen für Produkte des Mutterhauses. Aus diesem Grund tragen Konten dieses Unternehmens mit der HELADEF1822 die gleiche BIC wie Konten der Frankfurter Sparkasse. Mit der Namensgebung knüpft die 1822direkt zum einen an das Gründungsjahr der Frankfurter Sparkasse an und spielt damit sowohl auf die Tradition und Beständigkeit des Bankunternehmens an. Zum anderen wurde die 1822direkt von Beginn an als Direktbank konzipiert, deren Kunden ihre Bankgeschäfte überwiegend per Telefon oder online erledigen.

Als Unternehmen der Frankfurter Sparkasse gehört die 1822direkt auch der Sparkassen-Finanzgruppe an. Dank dieses besonderen Haftungsverbunds sind Einlagen bei besonders gut geschützt. Seit seinem Bestehen wurde noch keine einzige darin eingebundene Sparkasse insolvent. Ebenso hatte seither laut Bankaussagen noch kein Kunde einen Verlust seiner Einlagen zu beklagen. Zu den Einlagen sichernden Einrichtungen gehören u.a. der Sparkassenstützungsfonds der regionalen Sparkassen- und Giroverbände sowie die Sicherungsreserve der Landesbanken und Girozentralen.

Komfortables cleveres Direktbanking

Die 1822direct verzichtet auf ein eigenes Filialnetz. Um die Strukturen so einfach wie möglich zu halten, besteht das Leistungsportfolio aus drei Säulen: Girokonten, Tagesgeld und Depots. Daneben vermittelt das Unternehmen noch weitere Finanzprodukte wie Baufinanzierungen oder Finanzierungen an Partner wie die Interhyp oder die SWK Bank. Im Jahr 2015 war die 1822direkt Testsieger beim Bankentest des Deutschen Instituts für Service-Qualität (DISQ). Heute sind am Standort Frankfurt am Main mehr als 150 Mitarbeiter bei der 1822direkt beschäftigt.

1822direkt Ratenkredit

Mit dem Ratenkredit der 1822direkt hast Du als Kreditnehmer die Möglichkeit, bis zu 50.000 Euro zweckungebunden aufzunehmen. Somit lässt sich dieser Kredit flexibel einsetzen – von Onlineeinkauf über die Autofinanzierung bis zur Umschuldung. Die Zinsen für die Finanzierung werden unabhängig von Deiner Bonität als Antragsteller erhoben. Beachten solltest Du, dass die 1822direkt lediglich als Kreditvermittler fungiert. Deinen Kreditvertrag schließt Du letztlich mit der Süd-West-Kreditbank Finanzierung GmbH (SWK Bank) ab. Einen vorherigen Kreditvergleich solltest Du in jedem Fall machen.

1822direkt Girokonto

Mit dem Girokonto dieser Direktbank führst Du alle wichtigen Kontotransaktionen online durch. Sobald mindestens ein Geldeingang auf dem Konto erfolgt, ist die Kontoführung darüber hinaus für Dich völlig kostenlos.

Kontakt zur 1822direkt

1822direkt – Gesellschaft der Frankfurter Sparkasse mbH
Borsigallee 19
60388 Frankfurt

E-Mail: info@1822direkt.de
Webseite: www.1822direkt.de
Hotline: 069 / 941 700

akf Bank

Die akf Bank GmbH & Co. KG hat ihren Firmensitz in Wuppertal und gehört zu mehr als 90 Prozent zum Vorwerk-Konzern. Neben dem Schwerpunkt der Absatzfinanzierung bietet die Bank Privatkunden auch klassisches Tages- und Festgeld an.

Über das Unternehmen

Vermutlich kennst Du auch die Marke Vorwerk. Seit vielen Jahrzehnten ist der Konzern nicht nur in Deutschland, sondern weltweit für seine Staubsauger oder speziellen Küchenmaschinen bekannt. Im Jahre 1968 gründete der Vorwerk-Konzern mit der akf Bank ein neues Bankhaus. Damit sollte vor allem die Absatzfinanzierung, also die Finanzierung der eigenen Produkte, für Verbraucher erleichtert werden. Die komplette AKF-Gruppe wurde in den Folgejahren erweitert, sodass zur akf Bank noch weitere Unternehmen wie akf leasing (1981) sowie die akf servicelease (1994) hinzukamen. Heute gehört die akf Bank zu den größten deutschen Kreditinstituten, die sich auf Leasing und Finanzierungen spezialisiert haben. 2011 startet das Kreditunternehmen mit eigenen Festgeld- und Tagesgeldangeboten für Privatkunden. Die Produkte werden ausschließlich über das Internet angeboten.

Spezialisiert auf Finanzierungen für den Mittelstand: Neben der Privatkundensparte, die vor allem über Anlageprodukte im Direct Banking abgedeckt wird, ist die akf Bank vor allem im Mittelstand ein gefragter Finanzierungspartner. Das Unternehmen hilft Lieferanten, Herstellern sowie Händlern bei der Waren- oder Fuhrparkfinanzierung. Darüber hinaus gehört mit der ERNST factoring GmbH ein eigenes Unternehmen zur akf-Gruppe, das Firmen im Bereich Factoring unterstützt.

Finanzierungen bei der akf Bank

  • marinefinanz: Wenn Du ein Darlehen für Dein neues oder gebrauchtes Boot suchst, hat die akf Bank entsprechende Finanzierungsmöglichkeiten. Du hast dabei die Möglichkeit, niedrige Raten mit individuellen Anzahlungen oder Schlussraten zu kombinieren. Darüber hinaus sind auch Leasingverträge über akf möglich. Das Angebot kann allerdings nicht online genutzt werden.
  • autofinanz: Die akf Bank ist ebenso ein fester Finanzierungspartner von vielen Autohäusern in ganz Deutschland. Wenn Du Deinen Gebrauchten oder Dein neues Traumauto finanzieren möchtest, kannst Du Dich auf der Homepage des Dienstleisters über entsprechende Möglichkeiten in Deiner Nähe informieren.

Kontakt zur akf Bank

akf bank GmbH & Co KG
Am Diek 50
42277 Wuppertal

E-Mail: info@akf.de
Webseite: www.akf.de
Hotline: 0202 / 257 27 0

Alior Bank

Die Alior Bank ist ein polnisches Geldinstitut mit Sitz in Warschau. In Deutschland werden die Geschäfte mit dieser Bank über den Berliner Anbieter WeltSparen abgewickelt. Das Hauptprodukt des Geldhauses in Deutschland ist Festgeld.

Über das Unternehmen

Die Alior Bank gehört mit dem Gründungsjahr 2008 zu den noch sehr jungen Geldhäusern in Europa. Ungeachtet ihres geringen Alters gehört der Finanzdienstleister in Polen zu den bekanntesten Marken und ist eines der größten Finanzinstitute des Landes. Die Beliebtheit des Geldinstituts wird darüber hinaus in regelmäßigen Abständen anhand von zahlreichen Awards in Polen belegt. Die Universalbank hat in unserem Nachbarland heute mehr als 2,3 Millionen Kunden, die ihre Bankgeschäfte online oder in einer der knapp 800 Mini- und Partnerfilialen durchführen können.

Der Dienstleister ist dabei auf stetigem Wachstumskurs. In diesem Zuge hat das Unternehmen im Jahr 2015 u.a. die Meritum Bank aus Gdansk übernommen. Um der großen Kundenzahl einen ansprechenden Service zu bieten, beschäftigt die Bank derzeit über 6.500 Mitarbeiter. Der Vorstand der Alior Bank ist sehr heterogen angelegt, vom ehemaligen Broker an der New Yorker Börse bis zu ehemaligen Mitarbeitern der Citibank wirken dort insgesamt 7 Mitglieder. Im Jahr 2016 ist die Mehrheit davon weiblich.

Nach einem erfolgreichen Start ging die Alior Bank bereits 2012 an die Warschauer Börse. Der Börsengang fand im Land sehr große Beachtung, war es doch der größte Börsenstart eines Privatunternehmens seit es die Warschauer Börse gibt. Im Frühjahr 2014 wurde das Geldinstitut erstmals im WIG 20 Index gelistet. Darin enthalten sind 20 Unternehmen aus Polen mit der größten Marktkapitalisierung auf dem Börsenparkett in der polnischen Hauptstadt.

Attraktive Zinserträge für deutsche Sparer

Finanzdienstleister aus dem europäischen Ausland bieten deutschen Anlegern und Sparern die Möglichkeit, von höheren Zinsen als in Deutschland zu profitieren. Dies ist insbesondere im Bereich von Festgeldkonten der Fall, da hier das Zinsniveau in der Bundesrepublik im Vergleich zum Beispiel mit der Alior Bank auf einem besonders niedrigen Niveau liegt. Das junge Bankhaus überzeugt viele Kunden durch eine hohe Flexibilität bei der Geldanlage durch kurze Laufzeiten zwischen einem und drei Jahren.

Kontakt zur Alior Bank

Vermittler WeltSparen – Alior Bank
Immanuelkirchstr. 14a
10405 Berlin

E-Mail: kundenservice@weltsparen.de
Webseite: www.weltsparen.de
Hotline: 030 / 770 191 291

apoBank

Die Deutsche Apotheker- und Ärztebank eG – apoBank – hat ihren Sitz in Düsseldorf. Als Genossenschaftsbank ist sie auf Apotheker, Ärzte und Angehörige von Arbeitnehmern in Heilberufen spezialisiert. Ihr Portfolio umfasst alle gängigen Bankprodukte vom Girokonto über den Privatkredit bis hin zu Tagesgeld oder Fonds.

Über das Unternehmen

Bereits 1902 wurde dort der Kredit-Verein Deutscher Apotheker (KREDA) mit dem Ziel gegründet, es Heilberuflern zu erleichtern, Kredite aufzunehmen. Diese Grundausrichtung gemäß dem firmeneigenen Prinzip „Von Heilberuflern für Heilberufler“ wird bis heute von der apoBank aufrechterhalten. Als Genossenschaftsbank sind die Mitglieder Miteigentümer des Bankhauses und verfügen bei wichtigen Entscheidungen über ein Mitspracherecht. Nach dem Start der KREDA in Danzig wurde im Jahr 1920 der Stammsitz nach Berlin gelegt. Ihren heutigen Namen erhielt das Bankhaus schließlich im Jahr 1938 – es hieß fortan „Deutsche Apothekerbank e.G.m.b.H.“. Ein Jahr später erfolgte die Fusion mit dem „Spar- und Kreditverein Deutscher Apotheker m.b.H.“. Im Jahr 1955 übernahm die Westdeutsche Apothekerbank schließlich das in Berlin stillgelegte Finanzinstitut und eröffnete umgehend Filialen in Stuttgart und Berlin. Zwei Jahre später erfolgte außerdem die Umfirmierung in „Deutsche Apotheker- und Ärztebank“. Im Jahr 2004 wurde in Düsseldorf ein neuer Firmensitz bezogen.

Zielgruppe der Bank

Zu den Kunden der apoBank zählen Angehörige von Heilberufen und Mitglieder der entsprechenden Standesorganisation bzw. Berufsverbände. Das Geldinstitut unterstützt auch Geschäftskunden aus dem Gesundheitswesen und dem Gesundheitsmarkt. Das Leistungsportfolio beginnt bereits mit speziellen Angeboten für Studenten und reicht bis hin zur Altersvorsorge für Ärzte, Apotheker oder andere heilberufliche Gruppen. Alle Produkte können sowohl für den Beruf als auch für private Zwecke genutzt werden.

apoPrivatKredit

Bei diesem Produkt handelt es sich um ein zweckungebundenes Darlehen, das ausschließlich für selbständige Heilberufler wie Apotheker oder Ärzte verfügbar ist. Der Kredit kann nicht online beantragt werden. Hierfür ist ein Besuch in einer Filiale nötig. Ein vorheriger Kreditvergleich gibt Dir mehr Auskunft über die anfallenden Zinsen.

apoMietaval

Für die Anmietung von Praxen oder Wohnungen kannst Du Dir von der apoBank auch die Kaution übernehmen lassen. Mit apoMietaval zahlst Du als Mitglied diese dann in Form eines Kredits in Raten an das Geldhaus zurück.

Kontakt zur apoBank

Deutsche Apotheker- und Ärztebank eG
Richard-Oskar-Mattern-Straße 6
40547 Düsseldorf

E-Mail: info@apobank.de
Webseite: www.apobank.de
Hotline: 0211 / 599 80

Auxmoney

Die Auxmoney GmbH ist ein Finanzdienstleister mit Sitz in Düsseldorf. Schwerpunkt ihrer Finanzaktivitäten liegt in der Kreditvermittlung sogenannten Peer-to-Peer-Kredite. Die Kreditverwaltung und -ausgabe wird von der SWK Bank aus Bingen betreut.

Über das Unternehmen

Die Auxmoney GmbH wurde 2007 in Hilden gegründet. Ziel des Unternehmens war die Schaffung eines Online-Marktplatzes für Kredite, die zwischen Kreditnehmern und Kapitalgebern direkt über Projekte vermittelt werden. Damit wollten die Gründer Privatkunden die Kreditaufnahme ohne Banken mit Hilfe von Crowdlending ermöglichen. 2010 bezog verlegte das Unternehmen seinen Firmensitz in Düsseldorf, wo Auxmoney heute 120 Mitarbeiter beschäftigt. Laut eigenen Angaben wurden seit der Gründung mehr als 71.000 Kreditprojekte realisiert. Wenn Du mithilfe von einem Kredit ein Projekt umsetzen möchtest, solltest Du unbedingt einen Kreditvergleich nutzen, um den passenden Kredit für Deine Ziele zu finden. 

Heute zählt Auxmoney zu den führenden Anbietern für Peer-to-Peer-Kredite, auch Kredit von privat genannt, in Deutschland. Die Auxmoney GmbH ist keine eigenständige Bank. Daher kooperiert das Unternehmen mit der SWK Bank, welche als Bekanntes Geldhaus für Kreditwesen die Bearbeitung der angefragten Kredite sowie die Auszahlung der Darlehen an Kreditnehmer bzw. die Rendite an die Kreditgeber abwickelt.

Crowdlending als Geschäftsmodell

Das Geschäftsmodell der Auxmoney GmbH beruht darauf, dass ein Kreditnehmer seine Anfrage auf der Online-Plattform stellt und Anleger die Möglichkeit haben, in die Kreditprojekte zu investieren. Kreditnehmer können auf diese Weise den Weg zur Bank umgehen und zugleich von attraktiven Zinsen profitieren. Anleger wiederum haben die Möglichkeit eine deutlich höhere Verzinsung zu erhalten. Die Plattform selbst verdient an den Gebühren, die sie für die Kredit- bzw. Anlagevermittlung erhält.

Kredit bei Auxmoney

Der Kredit bei Auxmoney ist nicht an einen bestimmten Zweck gebunden und kann direkt online beantragt werden. Als Kreditnehmer hast Du die Möglichkeit, Dein Projekt vorzustellen mögliche Anleger zu überzeugen. Im Unterschied zu vielen Banken nutzt Auxmoney ein eigenes System, um die Bonität ihrer Kunden zu bewerten. Auf diese Weise können auch Kunden mit einer negativen Schufa einen Kredit erhalten. Die Höhe der Zinsen richtet sich danach, welchen „auxmoney-Score“ Du nach Deiner Kreditprüfung erhältst. Je besser Dein Score, desto günstiger sind die Darlehenszinsen.

Kontakt zur Auxmoney

auxmoney GmbH
Königsallee 60F
40212 Düsseldorf

E-Mail: support@auxmoney.com
Webseite: www.auxmoney.com
Hotline: 0211 / 542 432 98

Bank of Scotland

Die Bank of Scotland ist eine Bank für Privatkunden mit Sitz in Edinburgh und ist Teil der Lloyds Banking Group plc. Die deutsche Niederlassung sitzt in Berlin. Zum Kerngeschäft des Bankhauses gehören neben Tagesgeldkonten vor allem Autokredite und klassische Ratenkredite.

Über das Unternehmen

Die Bank of Scotland wurde bereits 1695 in Edinburgh mit dem Ziel gegründet, den Handel mit England und den Niederlanden zu beleben. Bis heute hat sie einen Sonderstatus als Privatnotenbank. Dieser Status gibt ihr sogar das Recht, Banknoten auszugeben. 2001 fusionierte das Finanzhaus mit dem Konzern Halifax plc, aus dem die Holding HBOS plc hervorging. Sechs Jahre später entwickelte sich schließlich die Bank of Scotland plc. Als Geschäftsbank und Clearingbank ist sie seit Januar 2009 Teil der Lloyds Banking Group plc, die in mehr als 30 Ländern weltweit über 90.000 Mitarbeiter beschäftigt. Mehr als 30 Millionen Geschäfts- und Privatkunden tätigen ihre Bankgeschäfte mit der Lloyds Bankengruppe.

Seit 1998 auch in Deutschland

Erste Schritte im deutschen Bankengeschäft machte die Bank of Scotland 1998 mit Unternehmensfinanzierungen in Frankfurt am Main. Seit 2008 ist das Bankhaus als Onlinebank für Privatkunden in Deutschland tätig und gehört seit 2011 zum Bundesverband deutscher Banken. Die Einlagen sind sowohl durch das britische Sicherungssystem als auch durch den deutschen Fonds des Bundesverbands gesichert. Als reine Direktbank verzichtet die Bank of Scotland auf ein eigenes Filialnetz. Diese Strategie spart Kosten und verhilft Sparern wie Kreditnehmern zu günstigen Konditionen.

Bank of Scotland Autokredit

Der Bank of Scotland Autokredit zählt zum beliebtesten Produkt der Onlinebank. Mit wenigen Schritten von der Anfrage bis zur Auszahlung kannst Du als Privatkunde Deinen neuen Gebrauchtwagen oder das neue Traumvehikel bonitätsabhängig bis zu einer Summe von 50.000 Euro finanzieren – zu besten Zinsen.

Bank of Scotland Ratenkredit

Während der Bank of Scotland Autokredit zweckgebunden ist, musst Du als Privatkunde beim klassischen Bank of Scotland Ratenkredit keinen Verwendungszweck angeben. So kann der Kredit für Umschuldungen ebenso eingesetzt werden, wie für Reisen, Renovierungen oder Anschaffungen aller Art. Antrag und Abschluss laufen ebenso flott völlig online.

Kontakt zur Bank of Scotland

Bank of Scotland – Niederlassung Berlin
Karl-Liebknecht-Straße 5
10178 Berlin

E-Mail: kundenservice@bankofscotland.de
Webseite: www.bankofscotland.de
Hotline: 030 / 280 42 80

Barclaycard

Barclaycard ist eine Zweigniederlassung der englischen Barclays Bank PLC. Die deutsche Niederlassung befindet sich in Hamburg. Zum Hauptgeschäft des Unternehmens gehört die Herausgabe von Kreditkarten sowie Kredite für Privatkunden und Selbständige.

Über das Unternehmen

Als erstes europäisches Bankhaus hat Barclays 1966 eine eigene Kreditkarte etabliert. Die sogenannte Barclaycard fand schnell Verbreitung in England. In Deutschland ist die Barclaycard mit mehr als 1.4 Millionen Besitzern heute, die am dritthäufigsten genutzte Kreditkarte. In ganz Europa haben 12 Millionen Kunden eine Barclaycard in ihrer Tasche.

Mit langer Firmengeschichte gehört die Universalbank Barclays heute zu den größten Bankhäusern der Welt und beschäftigt weltweit mehr als 140.000 Mitarbeiter in mehr als 50 Ländern. Knapp 50 Millionen Kunden nutzen Kredite, Geldanlagemöglichkeiten oder Kreditkarten von Barclays. Im Mutterland England des Konzerns ist Barclays Marktführer. In der Öffentlichkeit ist Barclays als Sponsor der britischen Premier League bekannt. Darüber hinaus unterstützt der Konzern auch berühmte Golf- und Tennisturniere – die Barclaycard Arena in Hamburg ist ein Beispiel dafür.

Kredite in Deutschland seit 1991

Im Jahr 1991 startete die Zweigniederlassung Barclaycard Barclays Bank PLC in Hamburg im Bereich Retail- und Businessbanking. Der Fokus liegt inzwischen auf Finanzierungen und Zahlungen mit Ratenkrediten und Kreditkarten. Eine Besonderheit ist der im Jahr 2008 eingeführte Verbraucherkredit, der auch von Selbständigen in Anspruch genommen werden kann. Ein eigenes Filialnetz betreibt der Finanzdienstleister nicht. Bankgeschäfte erledigen Barclays-Kunden entweder online oder per Telefon.

Barclaycard Ratenkredit

Der Barclaycard Ratenkredit ist ein gefragtes Online Produkt. Als Privatkunde oder auch Selbständiger kannst Du Kredite schon ab 1.000 Euro bis zu einer Maximalhöhe von 35.000 Euro in Anspruch nehmen. Im Gegensatz zu manch anderen Bankhäusern startet die Laufzeit schon bei 12 Monaten. Die Anforderung Deines Kredits bleibt unverbindlich bis zur Vertragsunterschrift. Als Barclaycard-Kunde entfällt Deine Identifizierung per Postident oder Videoident beim Kreditantrag.

Barclaycard Autokredit

Der Autokredit der Barclaycard funktioniert wie ein herkömmlicher Ratenkredit. Im Gegensatz zu vielen anderen Anbietern musst Du allerdings Deine Zulassungsbescheinigung Teil II (Kfz-Brief) nicht an den Kreditgeber abgeben.

Barclaycard Kreditkarte

Als Initiator der ersten europäischen Kreditkarte ist Barclays seit jeher spezialisiert auf das Kreditkartengeschäft. Barclaycard als Dienstleister bietet Dir als Kunde hierbei verschiedene Optionen an. Auch Studenten können eine eigene Barclaycard Kreditkarte bei Barclaycard beantragen.

Kontakt zur Barclaycard Bank

Barclaycard Barclays Bank PLC
Gasstraße 4c‘
22761 Hamburg

E-Mail: service@barclaycard.de
Webseite: www.barclaycard.de
Hotline: 040 / 890 998 66

BBBank

Die BBBank eG ist eine genossenschaftliche Universalbank mit Schwerpunkt auf dem Privatkundengeschäft. Der Stammsitz des Unternehmens ist in Karlsruhe. Zu den beliebten Bereichen gehören klassische Spar- und Anlageprodukte wie Festgeld oder Depots.

Über das Unternehmen

Als die Badische Beamtenbank im Jahr 1921 gegründet wurde, galten Beamte als nicht besonders kreditwürdig, da sie damals über keine sehr hohen Einkünfte verfügten. Die Gründung der BBBank erfolgte für ein Geldinstitut fast schon spontan: Ein Karlsruher Beamter erhielt von seiner Bank einen Kredit für den Hausbau. Zusammen mit einigen Kollegen schuf der Postinspektor kurzerhand eine eigenständige Genossenschaftsbank. Das Ziel des Kreditinstituts war es, Beamten die Möglichkeit zu geben, übriges Kapital vom Gehalt sicher und gewinnbringend zu sparen. Zugleich sollten die Mitglieder der Bank nichts für den Zahlungsverkehr bezahlen müssen. Letztlich sollten die Spareinlagen von Beamten die Kreditwünsche von Beamten tragen.

Beim Start als Badische Beamten-Genossenschaftsbank eGmbH am 1.1.1922 waren es erst 33 Mitglieder. Heute zählt das Geldhaus mit mehr als 400.000 Mitgliedern zu einer der größten Genossenschaftsbanken Europas.

Während des Dritten Reichs wurde die ursprüngliche Geschäftsidee der BBBank deutlich beschnitten, weshalb das Kreditinstitut seine Geschäfte erst nach dem Krieg wieder im eigentlich gedachten Sinne aufnehmen konnte. Der Erfolg blieb nicht aus. Knapp 22 Jahre nach Kriegsende hatte sich die BBBank zur damals größten Kreditgenossenschaft weiterentwickelt, die 1967 mehr als 136.000 Mitglieder zählte. Mit der Ausweitung der Mitgliederdefinition im Jahr 1969 konnten fortan auch Angestellte anderer Berufszweige Mitglieder der Vollbank werden.

In den folgenden drei Jahrzehnten erfolgte u.a. die Gründung von 5 weiteren „Beamtenbanken“ in weiteren Bundesländern. Bevor die Badische Beamtenbank schließlich zur heutigen BBBank umfirmierte, wurden in den 1990er-Jahren im ganzen Bundesgebiet, z.B. in Berlin und Dresden, weitere Filialen eröffnet.

Heute zählt die BBBank eG deutschlandweit über 100 Filialen, in welchen über 1.700 Mitarbeiter beschäftigt sind. Die Bilanzsumme des Geldhauses betrug im Jahr 2014 mehr als 8,3 Milliarden Euro.

Genossenschaftsbank – Kunden zugleich Mitglieder

Wie bei jeder Genossenschaftsbank sind Kunden zugleich Mitglieder des Unternehmens. Damit erhalten Sie ein gewisses Mitspracherecht bei wichtigen Entscheidungen. Darüber hinaus profitieren Mitglieder der BBBank eG von weiteren Angeboten wie der Feuer- und Einbruchschadenkasse VVaG. Dabei handelt es sich um eine eigene Versicherung, welche den Hausrat gegen Schäden durch Einbrüche, Feuer, Raub oder Vandalismus absichert.

Kontakt zur BBBank

BBBank eG
Herrenstraße 2-10
76133 Karlsruhe

E-Mail: info@bbbank.de
Webseite: www.bbbank.de
Hotline: 0721 / 1410

BHW Bausparkasse

Das deutsche Finanzdienstleistungsunternehmen BHW hat seinen Sitz in Hameln und gehört als Tochter der Postbank seit wenigen Jahren auch zur Deutschen Bank. Die Schwerpunkte der BHW Bausparkasse liegen in der Baufinanzierung sowie in zahlreichen Varianten beim Bausparen.

Über das Unternehmen

Im Jahr 1928 in Berlin. Damals wurde dort die Beamtenbausparkasse der Deutschen Beamtenschaft m.b.H. – kurz B.B.S. – gegründet, deren Gesellschafter u.a. der Deutsche Beamtenbund war. Als Unternehmen mit gemeinnützigem Charakter konnte die B.B.S. von einigen Vorzügen und Kosteneinsparungen profitieren. 1947 wurde der heutige Firmensitz nach Hameln verlegt, schon wenige Jahre nach dem Umzug zählte der Finanzdienstleister mehr als 25.000 Bausparer. Nach zahlreichen Erweiterungen und der Eröffnung von Niederlassungen in Luxemburg und Belgien wuchs die Bausparkasse in den 1970er-Jahren rasant und öffnete seine Geschäfte schließlich für den gesamten Markt womit das Angebot nicht mehr nur Beamten und Angestellten des Öffentlichen Dienstes vorbehalten war. Bis zur Jahrtausendwende wurden weitere Tochterunternehmen wie die BHW Bank gegründet, im Jahr 2006 schließlich gehört die BHW Holding AG vollständig zur Postbank und somit auch zur Deutschen Bank, dem Mutterkonzern der Postbank.

Zusammenarbeit mit Postbank und Deutscher Bank

Als Teil der Deutschen Bank resp. der Postbank werden die Produkte der jeweiligen Kreditinstitute auf den jeweiligen Plattformen angeboten. So kannst Du als Bausparer über die Deutsche Bank auch Bausparmöglichkeiten mit der BHW Bausparkasse wahrnehmen. Gleiches gilt, natürlich auch als Kunde der Postbank.

BHW Bausparen

Die BHW Bausparkasse bietet Dir verschiedene Produkte aus dem Bereich Bausparen. Hierzu zählen klassische Bausparverträge, die mit zahlreichen Extras kombiniert werden können. Wird das Darlehen nicht für den Hausbau oder die Immobilienfinanzierung in Anspruch genommen, kannst Du als Sparer von einer attraktiven Verzinsung auf ihre Einlagen profitieren. Von der Höhe der gewünschten Bausparsumme und der monatlichen Sparrate hängt letztlich der Zeitpunkt der Zuteilung ab.

  • BHW PrämienBausparen: Ein beliebtes Produkt ist das BHW PrämienBausparen. Es beinhaltet die Möglichkeit, alle staatlichen Förderungen sowie vermögenswirksame Leistungen zu nutzen. Kernelement ist eine Prämie für Sparleistung im ersten Jahr des Bausparvertrags. Für diese Zeitspanne erhalten Kunden eine besonders hohe Verzinsung. Darüber hinaus können Sparer bis zum 25. Lebensjahr eine Sonderverzinsung auf ihre Bausparsumme erhalten.
  • BHW KomfortBausparen: Diese Option bietet Bausparern große Flexibilität, da mit der Spareinlage nicht zwingend ein Bauvorhaben finanziert werden muss, sondern das Bauspardarlehen auch für Modernisierungen oder Sanierungen genutzt werden kann. Zu den Vorteilen des Produkts gehört auch die Möglichkeit, Baugeld schneller zu erhalten, indem Tilgungsrate und Sollzinshöhe vom Kunen selbst gewählt werden können.
  • BHW FörderBausparen Flex: Mit diesem Produkt setzen Kunden auf eine Kombination aus eigenem Bausparen und hoher staatlicher Förderung, zum Beispiel durch das Riesterprogramm. Zudem kann dieser Bausparvertrag auch zur Entschuldung von bestehendem Wohneigentum genutzt werden.

BHW Baufinanzierung

Der zweite große Bereich im Portfolio der BHW Bausparkasse ist die Baufinanzierung. Die Berechnung für das jeweilige Baudarlehen kannst Du online durchführen und auf der Basis dieser Daten auf Wunsch einen Beratungstermin vereinbaren. Auch im Bereich der Baufinanzierung bietet die BHW verschiedene Produkte, die sowohl mit unterschiedlichen Zinsmodellen als auch mit staatlicher Förderung kombiniert werden können.

Kontakt zur BHW Bausparkasse

BHW Bausparkasse AG
Lubahnstraße 2
31789 Hameln

E-Mail: info@bhw.de
Webseite: www.bhw.de
Hotline: 05151 / 1867 00

BMW Bank

Die BMW Bank GmbH ist ein Kreditinstitut des Autobauers BMW mit Sitz in München und gehört zur BMW Group. Neben der Finanzierung von PKW für Privatkunden und Finanzierungslösungen für Händler bietet die Bank auch Sparprodukte wie Tages- oder Festgeldkonten für Privatanleger an.

Über das Unternehmen

Die BMW Bank GmbH wurde als Teil der BMW Group Financial Services 1971 in der bayerischen Landeshauptstadt gegründet. Zwei Jahre später kam die BMW Leasing GmbH hinzu. Beide Finanzdienstleister sind primär darauf ausgerichtet Privat- und Geschäftskunden der Marken BMW, Mini und Rolls Royce passende Finanzierungs- und Leasing-Angebote zu bieten.

Die BMW Group Financial Services selbst ist ein Zusammenschluss aus über 50 Gesellschaften und Finanzdienstleistern als Partner, die weltweit vertreten sind. Die Finanzgruppe des Autobauers gehört mit zu den größten Finanzdienstleistern seiner Art in der Automobilbranche.

Weltweit sind mehr als 1.500 Mitarbeiter bei der BMW Bank GmbH beschäftigt, die im Jahr 2013 eine Bilanzsumme von fast 22 Milliarden Euro erzielte. Einlagen hielten sich im gleichen Jahr mit knapp 11 Milliarden Euro die Waage mit Kundenkrediten, welche die Bank in gleicher Höhe bereitstellte.

Klassische Autobank mit zusätzlichen Dienstleistungen

Kerngeschäftsfelder der BMW Bank ist seit ihrer Gründung Leasing und Finanzierung für Privat- und Geschäftskunden. Doch das Unternehmen versteht sich selbst als komplexer Finanzdienstleister, dessen Portfolio über Autokredite und Leasingprodukte hinausreicht. So können die Kunden des Geldhauses heute auch klassische Spar- und Anlageprodukte wie Festgeld, Tagesgeld oder Sparbriefe in Anspruch nehmen. Darüber hinaus betätigt sich die BMW Bank auch als Vermittler für Baufinanzierungen. Wertpapiere oder Depots können ebenfalls bei diesem Anbieter genutzt werden.

Ihren Bekanntheitsgrad über die Automarke hinaus konnte das Kreditinstitut durch sein Sponsoring in der Deutschen Tourenwagenmeisterschaft steigern. Dort unterstützt die BMW Bank eines der Teams. Im Jahr 2012 konnte der BMW Bank M3 DTM mit dem Rennfahrer Bruno Spengler den Titel gewinnen. Auch in den folgenden Jahren belegte der Rennstahl beachtliche Platzierungen bei der Deutschen Tourenwagen Meisterschaft.

Kontakt zur BMW Bank

BMW Bank
Heidemannstrasse 164
80939 München

E-Mail: bmw.bank@bmw.de
Webseite: www.bmwbank.de
Hotline: 089 / 31 84 03

Comdirect

Die Comdirect ist eine börsennotierte Direktbank mit Sitz in Quickborn und gehört zu über 80 Prozent der Commerzbank. Schwerpunkte dieses Online Geldhauses liegen im Direct Banking sowie im Online Investment.

Über das Unternehmen

Die Comdirect wurde 1994 als Tochterunternehmen der Commerzbank gegründet. Anfangs als GmbH notiert wurde das erfolgreiche Unternehmen rasch in eine Aktiengesellschaft überführt – die Comdirect Bank Aktiengesellschaft.

Zu Jahrtausendwende begann expandierte das vom Börsenerfolg verwöhnte Bankhaus auch ins europäische Ausland und kehrte wenige Jahre später zu ihren Kerngeschäften in Deutschland. Mit dem Informer bietet die Bank börseninteressierten Kunden seit vielen Jahren eine wichtige Anlaufstelle im Internet, wenn sie sich über Börsenkurse oder Währungen informieren wollen. Laut eigener Angaben wird die Website täglich mehr als sechs Millionen Mal aufgerufen. Im Bereich Online-Brokerage gehört die Comdirect somit zu den führenden Geldhäusern in Deutschland.

Seit 2009 ist die Comdirect auch im Geschäftskundenbereich aktiv. Nachdem sie die ebase übernommen hat, gehören auch Versicherungen oder andere Unternehmen zu den Kunden der Bank. Im B2B-Bereich liegen die Schwerpunkte auf der Vermögensbildung und Depotverwaltung. Heute zählt die Comdirect Bank zu einer der führenden Direktbanken in Deutschland.

Kontakt zur Comdirekt Bank

comdirect bank Aktiengesellschaft
Pascalkehre 15
25451 Quickborn

E-Mail: info@comdirect.de
Webseite: www.comdirect.de
Hotline: 04106 / 708 25 00

Commerzbank

Die Commerzbank ist eine deutsche Großbank und das zweitgrößte Kreditinstitut Deutschlands mit Sitz in Frankfurt am Main. Neben Geschäfts- und Firmenkunden bietet der Konzern auch Privatkunden eine große Auswahl an klassischen und innovativen Finanzprodukten in allen Bereichen wie der Geldanlage oder der Finanzierung.

Über das Unternehmen

Als im Jahr 1870 Hamburger Kaufleute und Banker gemeinsam die Commerz- und Disconto-Bank in Hamburg gründeten, legten sie damit den Grundstein für eine der größten Universalbanken Deutschlands. Schon drei Jahrzehnte nach der Gründung unterhielt das junge Bankhaus Filialen in Berlin, Frankfurt am Main und am Stammsitz Hamburg. Doch schon zur Jahrhundertwende begann das Kreditinstitut, seine Geschäftstätigkeit auf Berlin zu konzentrieren. Gefestigt wurde dieser Schritt mit der ersten Fusion der Firmengeschichte mit der Berliner Bank AG.

Nach weiteren Fusionen und einigen Übernahmen in den 1920er-Jahren, darunter den Fusionen mit der Mitteldeutschen Privat-Bank mit Sitz in Magdeburg und der Mitteldeutschen Creditbank, firmierte das Unternehmen schließlich als Commerz- und Privat-Bank AG. Im Zuge der Expansion wuchs auch das Netz an Filialen deutlich an.

Nach den erfolgreichen Anfangsjahrzehnten wurde auch die Commerzbank von den Auswirkungen der Weltwirtschaftskrise heimgesucht. 1932 wurde deshalb die Fusion mit dem Barmer Bankverein staatlich verordnet. Nachdem diese erste große Krise überstanden war, firmierte das Kreditinstitut schließlich im Jahr 1940 erstmals als Commerzbank AG. Nach dem Krieg wurde das Unternehmen in viele Teil-Banken auf die jeweiligen Besatzungszonen aufgeteilt.

Allerdings fusionierten alle Teilinstitute im Jahr 1958 wieder zur Commerzbank AG mit Sitz in Düsseldorf, im Jahr 1990 wurde der Firmensitz schließlich nach Frankfurt am Main verlegt. In den 1950er- und 1960er-Jahren erfolgte ein kontinuierlicher Ausbau des Filialnetzes in Deutschland. Zugleich begann das Kreditinstitut auch mit dem Aufbau internationaler Kooperationen. Als erstes deutsches Bankhaus überhaupt unterhielt die Commerzbank u.a. eine Filiale in New York.

Nach der Übernahme der Dresdner Bank im Jahr 2009 wurde die Commerzbank zur zweitgrößten Großbank der Bundesrepublik.

Im Jahr 2014 wies der Konzern eine Bilanzsumme von mehr als einer halben Billion Euro aus und beschäftigte weltweit mehr als 52.000 Mitarbeiter. Tochterunternehmen der Bank sind u.a. die Cosea in Singapur sowie die Comdirect bank und die Commerz Finanz.

Commerzbank Ratenkredit

Der Ratenkredit der Commerzbank kann von Privatkunden schon für kleine Darlehenssummen ab 1.500 Euro online beantragt werden. Maximal gibt es 80.000 Euro, die Laufzeiten reichen von sechs sechs bis 84 Monaten. Die Verwendung des Kredits ist dabei nicht an einen bestimmten Zweck gebunden.

Commerzbank Girokonto

Das Girokonto der Commerzbank ist ein beliebtes Produkt bei Privatkunden, die ihre Bankgeschäfte online oder in einer der vielen Filialen in Deutschland erledigen wollen. Ab einem regelmäßigen Geldeingang von 1.200 Euro monatlich ist die Kontoführung kostenlos. Das Girokonto der Commerzbank wurde im Vergleich mit zehn Banken in Deutschland seit Jahren von der Zeitschrift Focus Money als Bestes Girokonto ausgezeichnet.

Kontakt zur Commerzbank

Commerzbank AG
60261 Frankfurt am Main

E-Mail: info@commerzbank.com
Webseite: www.commerzbank.de
Hotline: 069 / 13620

Consorsbank

Die Consorsbank ist eine Direktbank und eine Marke der deutschen BNP Paribas Gruppe mit Sitz in Nürnberg. Das Unternehmen setzt auf das Komplettangebot eines modernen Bankhauses dessen Angebotsspektrum vom Girokonto bis hin zum Wertpapierhandel und der Altersvorsorge reicht.

Über das Unternehmen

Den Ursprung für die heutige Consorsbank legte Karl Matthäus Schmidt mit Consors Discount-Broker als Zweig der SchmidtBank im Jahr 1994. Dank des großen wirtschaftlichen Erfolges der auf Aktiengeschäfte spezialisierten Bank wird das Unternehmen schon fünf Jahre nach seiner Gründung in eine Aktiengesellschaft umgewandelt.

Zum Beginn des mobilen Internets ist die Consors Discount-Broker AG einer der ersten Finanzdienstleister in Deutschland, der Wertpapierhandel über WAP-fähige Handys ermöglicht. Im Jahr 2002 wird das Geldinstitut von der französischen BNP Paribas übernommen. Der Mutterkonzern schloss fortan seine eigene Direktbanksparte Cortal mit Consors zusammen und legte den Grundstein für eine der führenden europäischen Direktbanken.

Das als Cortal Consors weitergeführte Unternehmen zeigt sich vor allem als innovative Kraft im Direct Banking. So haben seine Kunden im Jahr 2008 erstmals die Möglichkeit, Online-Transaktionen mit Hilfe einer mobilen TAN zu legitimieren. Zu diesem Zeitpunkt wurde dieses Sicherheitsverfahren nur von wenigen weiteren Bankhäusern angeboten. Vier Jahre später folgte mit der ersten iPhone-Trading-App ein weiterer Innovationssprung.

Seit 2014 firmiert der Finanzdienstleister unter dem Markennamen Consorsbank und gehört zu 100 Prozent der deutschen BNP Paribas.

Alle Bankgeschäfte online erledigen

Die Consorsbank setzt auf ein umfangreiches Serviceangebot für ihre Kunden, die nahezu alle Bankgeschäfte von einfachen Überweisungen bis hin zum Trading online sowie über eigene Apps und Tools erledigen können. Es gehört zur Firmenphilosophie des Geldinstituts, alle Neuerungen im Internet auf das Direct Banking zu übertragen, um seinen Kunden einen größtmöglichen Service zu bieten. Zugleich setzt das Bankhaus auf Sicherheit. So sind die Einlagen über den Einlagensicherungsfonds des Bundesverbands deutscher Banken abgesichert.

In Deutschland nutzen mehr als 840.000 Kunden die Finanzangebote der Consorsbank, die über 28,4 Milliarden Euro an Anlagen verwaltet. Insgesamt beschäftigt der Anbieter hierzulande 811 Mitarbeiter am Stammsitz in Nürnberg und an weiteren Standorten in der Bundesrepublik.

Consorsbank Girokonto

Das Girokonto der Consorsbank ist ein beliebtes Produkt dieses Dienstleisters. Zum einen müssen für die Kontoführung keine Gebühren gezahlt werden und zum anderen ist eine kostenlose Visa-Karte im Konto enthalten. Im Jahr 2015 war dieses Produkt Testsieger unter 44 Finanzangeboten, welche der Nachrichtensender n-tv gemeinsam mit der FMH-Finanzberatung untersucht hatte. Auch das Magazin Focus Money bescheinigte dem Girokonto 2015 in einem Test das Prädikat „Bestes Online-Banking“ im Vergleich mit weiteren 34 Bankhäusern.

Kontakt zur Consorsbank

Consorsbank
Bahnhofstraße 55
90402 Nürnberg

E-Mail: info@consorsbank.de
Webseite: www.consorsbank.de
Hotline: 0911 / 369 3000

Credit Europe Bank

Die Credit Europe Bank ist ein internationaler Finanzkonzern aus den Niederlanden mit deutscher Niederlassung in Frankfurt am Main hat. Zu den Kernprodukten der Credit Europe in Deutschland gehören Tagesgeld sowie Festgeld.

Über das Unternehmen

Die Wurzeln der Credit Europe Bank liegen in den Niederlanden. Dort wurde das Finanzunternehmen als Finansbank“im Jahr 1994 gegründet. Heute hat die Credit Europe Bank N.V. ihren Sitz in Amsterdam und ist Teil der türkischen FIBA Group. Das Bankhaus hat Dependancen in der ganzen Welt, so in Deutschland, auf Malta, in China oder Russland. Kontrolliert wird die Credit Europe Bank von der niederländischen Finanzaufsicht. Zu den Schwerpunkten des niederländischen Geldhauses gehörten anfangs die Geschäftskundenbereiche Corporate Banking und Bank Relations. Hierzu zählen u.a. die Handelsfinanzierung bei Rohstoffen. Eine spezielle Expertise hat das Unternehmen auch in der Finanzierung maritimer Projekte, zum Beispiel beim Schiffsneubau. Darüber hinaus bot und bietet die Finansbank Firmen auch Abrechnungsdienste an. Der Privatkundenbereich wurde schließlich zu Beginn der 2000er-Jahre ausgebaut. Nachdem der türkische Zweig der Finansbank 2007 an die griechische Nationalbank verkauft wurde, ging auch der Name an den neuen Besitzer über. Im Zuge des Verkaufs erhielt die ehemalige Finansbank nun mit Credit Europe Bank N.V. einen neuen Namen.

Seit 20 Jahren in Deutschland

Vor mehr als 18 Jahren startete die Credit Europe Bank ihre Geschäfte in Deutschland mit einer Zweigniederlassung in Frankfurt am Main. In der Bundesrepublik agiert das Unternehmen vorwiegend als Direktbank für Privatkunden und ist vor allem für attraktive Festgeld- und Tagesgeldkonten bekannt. Aus dem Geschäft für Konsumentenkredite ist die Credit Europe Bank im März 2015 wieder ausgestiegen. Die Firmenphilosophie lässt sich auf folgende Kernpunkte reduzieren: Attraktive Zinsen, fachkundiger Service sowie flexible Kundenorientierung. Weltweit beschäftigt dieser Finanzdienstleister mehr als 4.500 Mitarbeiter, die sich um mehr als vier Millionen Kunden kümmern.

Kontakt zur Credit Europe Bank

Credit Europe Bank N.V. – Niederlassung Deutschland
Untermainkai 27 – 28
60329 Frankfurt am Main

E-Mail: info@crediteurope.de
Webseite: www.crediteurope.de
Hotline: 0180 / 600 8001

CreditPlus Bank

Die CreditPlus Bank ist ein Tochterunternehmen der CA Consumer Finance und ist somit Teil der französischen Crédit Agricole. In Deutschland liegt der Fokus der börsennotierten Bank im Bereich der Konsumentenkredite für Privatpersonen und den Handel.

Über das Unternehmen

Ab dem Jahr 2000 erhielt die CreditPlus Bank AG ihren heutigen Namen – zuvor durchlebte das Geldhaus mehrere Besitzerwechsel seit seiner Gründung 1960: Ursprünglich als Teilzahlungs-Kredit-Bank Willy Wall (TKB) in Stuttgart gegründet, war die TKB vor allem für Finanzierungen im Automobil-Bereich bekannt. Mitte der 1970er-Jahre von einer US-Bank übernommen und 1987 mit der Münchner Kredit-Bank AG fusioniert, übernahm die BFK-Kreditbank das Geldhaus und firmierte fortan als Beneficial Bank AG. Im Jahr 1997 war das Unternehmen schließlich eines der ersten in Deutschland, das Kredite online vergab. Nach einer Übernahme durch die CA Consumer Finance aus Frankreich und deren Übernahme im Jahr 2000 durch die französische Crédit Agricole heißt die einstige TKB heute CreditPlus Bank AG. Am Firmensitz in Stuttgart sowie in 16 Geschäftsstellen deutschlandweit sind mehr als 570 Mitarbeiter beschäftigt. Die Bank ist Mitglied im Bundesverband deutscher Banken e.V.

Online-Partner bei Darlehen für Privatkunden

Die CreditPlus Bank ist in Deutschland vor allem für günstige Verbraucherkredite bekannt. Bankgeschäfte werden dabei überwiegend online von Zuhause abgewickelt, als Kunde kannst Du Dich aber auch vor Ort in einer Niederlassung beraten lassen. Neben Kreditprodukten offeriert CreditPlus seit 2012 auch Festgeldkonten für Privatkunden mit attraktiven.

CreditPlus SofortKredit

Der CreditPlus  SofortKredit ist ein beliebtes Produkt dieses Anbieters. Hiermit können Anschaffungen ohne Zweckbindung bis zu einer Summe von 70.000 Euro günstig finanziert werden. Zugleich kannst Du damit auch teurere Kredite ablösen oder den Dispo umschulden. Die CreditPlus Bank ist Mitglied des deutschen Bankenfachverbands – somit verpflichtet sie sich, alle vom Verband vorgegebenen Regeln zur verantwortungsvollen Kreditvergabe einzuhalten.

CreditPlus Autokredit

Während der SofortKredit über keine Zweckbindung verfügt, ist CreditPlus Autokredit von einem Autokauf abhängig. Dabei spielt es für die Kreditvergabe jedoch keine Rolle, ob Du Dir einen Neuwagen, einen guten Gebrauchtwagen oder ein Wohnmobil und Motorrag in die Garage stellst. Den Autokredit kannst Du vor dem tatsächlichen Autokauf beantragen, und als Barkäufer beim Händler satte Rabatte kassieren.

CreditPlus Beamtenkredit

Mit dem Beamtenkredit bietet die CreditPlus Bank Beamten und Angestellten im Öffentlichen Dienst ein besonders attraktives Kreditangebot, das sich durch höhere Summen, sehr lange Laufzeiten und günstige Raten sowie flexiblere Rückzahlungsmöglichkeiten auszeichnet.

Kontakt zur CreditPlus Bank

CreditPlus Bank AG
Augustenstraße 7
70178 Stuttgart

E-Mail: info@creditplus.de
Webseite: www.creditplus.de
Hotline: 0711 / 660 660

DAB Bank

Die DAB Bank ist eine deutsche Direktbank mit Sitz in München und gehört zur französischen BNP Paribas. Schwerpunkte der Bank liegen bei Anlageprodukten sowie Depot- und Trading-Angeboten, die mit einem DAB Girokonto verknüpft werden.

Über das Unternehmen

Die DAB Bank hat im Vergleich mit vielen anderen Bankhäusern noch eine relativ junge Geschichte. Im Jahr 1994 wird die Direkt Anlage- und Vermögensverwaltungs-GmbH gegründet. Laut eigener Aussage handelte es sich bei diesem Kreditinstitut um das erste in Deutschland, das Direkt-Broking anbot. In der Eigenbezeichnung wird auch der Begriff „Discount-Broker“ verwendet, was darauf verweist, dass der Dienstleister den Handel an der Börse für ein breites Publikum ermöglichen möchte.

Schon ein Jahr nach der Gründung haben Kunden die Möglichkeit, alle Optionsscheine an deutschen Börsenstandorten zu handeln. Die DAB verwaltet bis dahin schon mehr als 17.000 Depots. Im Zuge des rasant wachsenden Internets startet auch dieser Anbieter im Jahr 1996 das Internet-Banking. Zur gleichen Zeit wachsen die Einlagen und Depots auf über 1,3 Milliarden Euro an. Der Erfolg auf dem Markt und die Einführung von immer neuen Anlage- und Wertgeschäft-Produkten führen zu einem stetigen Wachstum, sodass das Bankunternehmen im November 1999 an die Börse geht. Zum damaligen Zeitpunkt liegt das Volumen an Einlagen und Depots bei über acht Milliarden Euro. In den Folgejahren wächst diese Summe bis auf weit über 28 Milliarden Euro im Jahr 2012.

In der Folge erfolgt kommt es im Jahr 2005zur Fusion mit der FondsServiceBank. Ein Jahr später wird das erfolgreiche DAB Girokonto eingeführt. Seit 2012 sind einfache Hebelgeschäfte mit dem hauseigenen Tool LOGOS möglich.

Nachdem die französische Großbank PNB Paribas bereits 2014 eine Aktienmehrheit an der DAB Bank erworben hat, erfolgt 2015 ein sogenannter „Squeeze-Out“, bei dem die bisherigen Aktionäre ausgezahlt werden und die DAB mit der PNB Paribas verschmolzen wird. Heute ist die DAB Bank eine eingetragene Marke der französischen Konzernmutter.

Online Trading ohne eigenes Filialnetz

Die DAB Bank ist seit ihrer Gründung eine Direktbank geblieben. Dies bedeutet, dass das Unternehmen vollständig auf ein eigenes Filialnetz verzichtet. Stattdessen werden alle Bankgeschäfte über das Internet oder das Telefon abgewickelt.

Neben Privatkunden nutzen auch Geschäftskunden wie Unternehmen oder auch andere Banken, sowie Fondsvermittler die Expertise der DAB Bank im Bereich Depots und Trading.

DAB Girokonto

Das DAB Girokonto ist ein beliebtes Produkt dieses Kreditinstituts. Es zeichnet sich vor allem durch seine kostenlose Kontoführung sowie einen niedrigen Dispozins aus.

Kontakt zur DAB Bank

DAB Bank
Postfach 20 06 53
80006 München

E-Mail: information@dab.com
Webseite: www.dab-bank.de
Hotline: 089 / 8895 6000

Debeka

Die Debeka ist ein deutscher Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit mit Sitz in Koblenz, der vor allem für seine Versicherungen und Bausparprodukte bekannt ist. Darüber hinaus können Privatkunden bei der Debeka Bausparkasse auch Depots oder Festgeld anlegen.

Über das Unternehmen

Mehr als 100 Jahre reichen die Ursprünge der Debeka-Gruppe zurück, als im Jahr 1905 die „Krankenunterstützungskasse für die Gemeindebeamten der Rheinprovinz“ bei Saarbrücken gegründet wird. Das vorwiegend für Beamte ausgelegte Versicherungsangebot wird in den Folgejahren über regionale Grenzen hinweg ausgeweitet, bis die Versicherung schließlich 1910 im gesamten Deutschen Reich aktiv ist. Bedingt durch die Ausweitung trug der Versicherungsverein schließlich den sperrigen Namen „Krankenkasse für die Gemeindebeamten und -Angestellten des Deutschen Reiches Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit – Sitz Coblenz am Rhein“. Sitz des Vereins war, wie es der Name bereits verrät, Koblenz.

Nachdem neue Räume in Koblenz bezogen wurden, wird die Zielgruppe nochmals erweitert. Seit 1925 können auch Reichs- und Staatsbeamte Mitglieder des Versicherungsvereins werden. Erstmals wird auch der Name verwendet, aus welchem sich die heutige Debeka ableitet, er besteht aus über 18 Buchstaben: „Deutsche Beamten-Krankenversicherung Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit Sitz Koblenz am Rhein vormals Krankenkasse für die Gemeindebeamten und -Angestellten des Deutschen Reiches“

Aus den beiden ersten Buchstaben der drei ersten Worte entwickelt sich schließlich der Name Debeka und steht heute für einen modernen Versicherungskonzern, der sich aus acht verschiedenen Unternehmen zusammensetzt, darunter dem Debeka Krankenversicherungsverein auf Gegenseitigkeit und der Debeka Bausparkasse AG. Die Debeka Krankenversicherung gehört heute mit mehr als 2,3 Millionen Versicherungsnehmern im Bereich der Vollversicherungen zu den größten privaten Krankenversicherungen in Europa.

Die Debeka-Gruppe hat insgesamt mehr als 6,8 Millionen Kunden, die von fast 17.000 Angestellten verwaltet und betreut werden. Kunden haben die Möglichkeit, deutschlandweit knapp 280 Geschäftsstellen aufzusuchen.

2014 betrug der Umsatz der Debeka-Gruppe mehr als 9,8 Milliarden Euro. Das besondere Prinzip der Gruppe beruht auf Gegenseitigkeit, wie bei dem ursprünglichen Versicherungsverein. Die Bausparkasse der Debeka wird vom Grundkapital der Krankenversicherung und der Lebensversicherung getragen. Einlagen von Privatanlegern sind bei diesem Finanzdienstleister bis zu 250.000 Euro gesichert.

Kooperation mit der BBBank

Seit dem Jahr 2008 besteht eine enge Kooperation zwischen der BBBank und der Debeka-Gruppe. So können Kunden der Debeka ein Girokonto nutzen, das von der BBBank verwaltet wird. Im Gegenzug haben Kunden der BBBank die Möglichkeit, Bausparverträge oder Versicherungen der Debeka über das Geldhaus abzuschließen.

Debeka Bausparvertrag

Der Bausparvertrag dieses Anbieters ist ein klassisches Produkt, das für die Immobilienfinanzierung genutzt werden kann. Dabei spielt es keine Rolle, ob Du den Kauf oder den Neubau einer Immobilie anstrebst. Wenn Du auf das Bauspardarlehen nach Ende der Laufzeit verzichtest, erhältst Du 25 Prozent der gezahlten Abschlussgebühr wieder zurück und außerdem einen Zinsbonus.

Debeka Baufinanzierung

Die Debeka Bausparkasse AG bietet eine umfassende Beratung im Bereich Baufinanzierung. Dabei ist eine Sofortfinanzierung von Baumaßnahmen zu festen Zinsen über die gesamte Laufzeit möglich. Als besonderen Service kommen die Berater der Debeka auch zu Dir nach Hause und unterstützen Dich während der gesamten Bauphase. Ebenso kannst Du bei diesem Anbieter als Mitglied kostenlose Unterstützung beim Verkauf oder Kauf von Immobilien anfordern. Um Deine Baukredite abzusichern, stehen Dir bei der Debeka zahlreiche Optionen offen, beispielsweise die Absicherung mit einer kapitalbildenden Lebens- oder Rentenversicherung.

Debeka Girokonto

Dieses kostenlose Girokonto der Debeka ist ein Produkt der BBBank. Als Debeka-Mitglied erhältst Du zusätzliche Leistungen. So ist die kostenlose Kontoführung zum Beispiel nicht an einen Mindestgeldeingang gebunden. Allerdings muss es sich dabei um ein Bezügekonto für Angestellte im Öffentlichen Dienst oder um ein Gehaltskonto handeln.

Kontakt zur Debeka

Debeka Bausparkasse AG
Ferdinand-Sauerbruch-Straße 18
56073 Koblenz

E-Mail: kundenservice@debeka.de
Webseite: www.debeka.de
Hotline: 0261 / 498 4664

Deutsche Bank

Die Deutsche Bank zählt noch immer u den größten und einflussreichsten Bankhäusern weltweit. Für Privatkunden in Deutschland bietet die Universalbank ein großes Leistungsspektrum vom Girokonto über Investmentbanking bis hin zum Immobilienkredit. Dennoch solltest Du bei der Suche nach einem passenden Kredit einen Kreditvergleich der zahlreichen Direktangebote durchführen.

Über das Unternehmen

Gegründet wurde die Deutsche Bank 1870 in Berlin vornehmlich für Geschäfte im Überseehandel. Schon in der frühen Anfangszeit expandierte das Bankhaus, sodass bald Filialen in den Handelsstädten Bremen und Hamburg sowie kurze Zeit später auch London und Singapur eröffnet wurden. Seither ist der weltweite Einfluss der Deutschen Bank kontinuierlich gewachsen und zählte bald zu den einflussreichsten Finanzkonzernen der Welt. Neben dem Privatkundengeschäft hält der Finanzdienstleister wichtige Beteiligungen an renommierten deutschen Industrieunternehmen.

Privatkundengeschäft ab den 1950er-Jahren als Motor

In den 1950er-Jahren begann das wohl bekannteste deutsche Bankhaus mit einem kontinuierlichen Ausbau des Filialnetzes. Zugleich hatten Privatkunden die Möglichkeit, kleinere Summen mit einem speziellen Darlehen der Deutschen Bank zu finanzieren. Mit mehr als 1.800 Filialen in Deutschland bietet dieser Finanzdienstleister seinen Kunden heute ein dichtes Netz an Anlaufstellen vor Ort. Zugleich lassen sich aber auch viele Bankgeschäfte auch online oder per Telefon durchführen. Mehr als 14 Millionen Kunden nutzen die Angebote der Universalbank in Deutschland heute – vom Investmentbanking und Vorsorge, über Immobilienfinanzierungen und Konsumkredite, bis zu Girokonten, Kreditkarten sowie Sparanlagen. In den letzten Jahren bekommt die Deutsche Bank – die mittlerweile den Hauptsitz der Privat- und Geschäftskunden AG in Leipzig unterhält, allerdings die starke Konkurrenz der Direktbanken zu spüren – Kundenzahlen wie Mitarbeiter (mittlerweile deutlich unter 100.000) sind rückläufig.

Deutsche Bank PrivatKredit

Der Deutsche Bank PrivatKredit gehört zu den gefragten Produkten des Unternehmens. Als Privatkunde kannst Du Dein Darlehen zweckungebunden in einer Filiale der Bank oder via Internet bis zu 75.000 Euro beantragen. Beim Abschluss des Kreditvertrags in einer Filiale der Deutschen Bank bekommst Du einen ratenfreien Monat. Bei der Online-Beantragung Deines Kredits bietet Dir die Deutsche Bank alle wichtigen Features des Online-Bankings.

Deutsche Bank Baufinanzierung

Die Universalbank ist auch bei der Finanzierung von Eigenheim oder Immobilien geht. Dabei bietet Dir die Deutsche Bank hier viele verschiedene Modelle der Baufinanzierung für Eigentum oder Kapitalanlage an –je nachdem, ob Dein Schwerpunkt auf Flexibilität, Sicherheit oder Rentabilität liegt. Da jede Bau- oder Immobilienfinanzierung individuell erfolgt, bietet hier die Deutsche Bank Immobiliendarlehen noch immer ausschließlich über ihre Filialen an. Im Rahmen der Finanzierungsplanung kannst Du ebenfalls alle staatliche Fördermöglichkeiten in Anspruch nehmen.

Deutsche Bank Girokonto

Das Deutsche Bank AktivKonto gehört zu den beliebtesten Girokonten des Unternehmens. Für die Kontoeröffnung wird kein monatlicher Mindesteingang verlangt, während die monatlichen Kontoführungsgebühren Onlinebanking und Telefonbanking sowie kostenlose Bargeldabhebungen in über 30 Ländern bei Partnerbanken miteinschließen. Neben dem klassischen Girokonto bietet Dir die Deutsche Bank als Kunde auch ein komfortableres Konto, bei dem die Grundgebühr zwar höher liegt, aber kostenlose beleghafte Überweisungen ermöglicht. Darüber hinaus erhältst Du bis zu zwei Mastercard Gold Kreditkarten kostenlos dazu. Junge Kunden, wie Studenten oder Schüler können Das Junge Konto der Deutschen Bank nutzen. Der Vorteil: Hier fallen keinerlei Kontoführungsgebühren an.

Kontakt zur Deutschen Bank

Deutsche Bank Privat- und Geschäftskunden AG
Kundenservice
04024 Leipzig

Webseite: www.deutsche-bank.de
Hotline: 069 / 910 100 00 (Ortstarif)

Deutsche Kreditbank DKB

Die Deutsche Kreditbank AG (DKB) ist eine Tochtergesellschaft der Bayerischen Landesbank mit Sitz in Berlin. Als Direktbank gehört die DKB zu den 25 größten Banken in Deutschland und ist bei Privatkunden vor allem in den Bereichen Kredite, Darlehen und Finanzierung gefragt.

Über das Unternehmen

Die DKB wurde im Jahr 1990 in Berlin gegründet – als erste Privatbank der ehemaligen DDR. Nach der Wende wurde das Bankgeschäft zunächst von der Treuhand geführt und wurde schließlich von der Dresdner Bank sowie der Deutschen Bank übernommen. Seit 1995 ist die Deutsche Kreditbank AG die 100-prozentige Tochter der Bayerischen Landesbank. Heute beschäftigt die Direktbank in Deutschland weit mehr als 3.000 Mitarbeiter, welche über drei Millionen Privatkunden betreuen.

Schwerpunkt des Unternehmens liegt auf der Bereitstellung von günstigen Krediten und Darlehen. Diese nehmen nach Angaben des Bankhauses mehr als 80 Prozent der Bilanzsumme ein. Als reine Online-Bank verfügt die DKB über kein eigenes Filialnetz und betreibt lediglich vereinzelte Niederlassungen in einigen Bundesländern.

Nachhaltigkeit und Sponsoring als Firmenphilosophie

Als bekannter Sport-Sponsor hat das Thema Nachhaltigkeit für die Deutsche Kreditbank AG eine entscheidende Bedeutung. Spezialisiert auf die Vergabe von Krediten unterstützt die DKB in Deutschland Bauträger bei der Errichtung sozialer Einrichtungen und finanziert seit 1996 Projekte mit nachhaltiger Energiegewinnung im Bereich Solar und Windenergie sowie Stromerzeugung durch Wasserkraft. Auch tritt die DKB als Förderer der Landwirtschaft auf.

DKB Privatdarlehen

Mit dem DKB Privatdarlehen kannst Du als Privatkunde neue Anschaffungen finanzieren oder den zweckungebundenen Kredit beispielsweise für eine Umschuldung verwenden. Ein Kreditvergleich verschafft Dir rasch einen guten Überblick. Der effektive Jahreszins wird hierfür unabhängig von Deiner Bonität als Antragsteller erhoben.

DKB Cash

Die DKB ist heute zwar als Kreditbank bekannt, bietet Dir aber auch die Möglichkeit ein kostenfreies Girokonto einzurichten. DKB Cash enthält eine kostenlose Visa-Karte und glänzt mit weltweiter kostenloser Bargeldversorgung an allen ausgezeichneten Automaten

DKB-Cash u18 für Kinder

Für Deine Kinder kannst Du das Girokonto DKB-Cash u18 einrichten lassen. Das Konto ist für Minderjährige geeignet und völlig kostenfrei nutzbar. Sogar eine eigene Visa-Karte ist hier inklusive. Voraussetzung: Du selbst verfügst über ein DKB-Cash-Konto und bist Kunde der DKB.

DKB Immobilienfinanzierung

Als Kreditbank bietet Dir die DKB auch attraktive Finanzierungsmöglichkeiten für Immobilien. Die Finanzplanung umfasst wird kombiniert mit KfW-Fördermitteln und erlaubt kostenfreie Sondertilgungen bis zu 10 Prozent Deiner aktuellen Darlehenssumme.

Kontakt zur DKB

Deutsche Kreditbank AG
10919 Berlin

Webseite: www.dkb.de
Hotline: 030 / 120 300 00

DHB Bank

Die DHB Bank ist ein niederländisches Geldhaus, das für Privatkunden in Deutschland verschiedene Anlageprodukte wie Fest- und Tagesgeld sowie einen Online-Kredit im Portfolio hat. Zur Firmenphilosophie gehört es, transparente Finanzprodukte zu fairen Konditionen anzubieten.

Über das Unternehmen

Die DHB Bank (Demir-Halk Bank) gibt es seit Anfang der 1990-er Jahre in den Niederlanden. Das Bankhaus gehört zu 70 Prozent der niederländischen HCBG Holding BV und zu 30 Prozent zur Türkiye Halk Bankasi A.S., einer öffentlichen Bank aus der Türkei. Mit einem Startkapital von 17,8 Millionen Euro gehörte das Geldinstitut zu den kleineren Banken der Niederlande. Einer der Grundgedanken der Gründung war es, der türkischen Community, die außerhalb der Türkei in Europa lebte, passende Finanzservices anzubieten.

Zu Beginn des neuen Jahrtausends startete die DBH Bank mit der Disbank Nederland im Jahr 2003 und dem Kauf von mehr als 66 Prozent der Anteile an der EC Bank (Export& Credit Bank Inc.) Skopje ihre Expansion. 2011 verkaufte sie zwar ihre Anteile der EC Bank wieder, konnte jedoch ihr Eigenkapital sowie die Einlagen kontinuierlich erhöhen.

Im Jahr 2015 beschäftigte die DHB Bank 128 Mitarbeiter an den verschiedenen Standorten in Europa. Die Aktiva betrugen im gleichen Jahr fast 1,9 Milliarden Euro bei einem Eigenkapital von 235,9 Euro. Der Nettogewinn 2015 betrug 11,2 Millionen Euro. Somit konnte die DHB Bank ihre Geschäftszahlen gegenüber 2014 deutlich steigern.

Das Bankhaus gehört der niederländischen Einlagensicherung an und deckt Einlagen seiner Kunden mit bis zu 100.000 Euro.

Zahlreiche Standorte in Europa

Die DHB Bank ist an mehreren Standorten in Europa vertreten, darunter in Belgien, Deutschland und der Türkei. Die insgesamt sieben Geschäftsstellen der Bank befinden sich alle in Großstädten. In Deutschland hat sich die DHB Bank in Düsseldorf angesiedelt.

DHB Online Kredit

Mit dem Online-Kredit der DHB Bank können Kreditnehmer ohne Zweckbindung bis zu 50.000 Euro finanzieren. Bei der Online-Beantragung müssen Verbraucher jedoch beachten, dass die Verwaltung sowie die Antragsbearbeitung über die CreditPlus Bank AG ablaufen. In einem vorherigen Kreditvergleich kannst du Dich über die zum marktüblichen Zinsen informieren.

Kontakt zur DHB Bank

DHB Bank (Nederland) N.V.
Benrather Str. 8
40213 Düsseldorf

E-Mail: dusseldorf@dhbbank.com
Webseite: www.dhbbank.de
Hotline: 0211 / 867 280

DSL Bank

Die DSL Bank ist ein eigenständiger Geschäftsbereich der Deutsche Postbank AG. Das Unternehmen ist auf die Baufinanzierung und Privatkredite spezialisiert. Für die Abwicklung des Tagesgeschäfts arbeitet das Geldinstitut mit Finanzdienstleistern zusammen.

Über das Unternehmen

Die Firmengeschichte der DSL Bank reicht bis ins Jahr 1850 zurück mit dem Auftrag, Investitionen in ländlichen Gebieten mit Hilfe von Krediten zu fördern. Später das Finanzinstitut zur Deutschen Siedlungsbank, die auch Privatkunden die Finanzierung ländlicher Siedlungen vereinfachen sollte. In den 1960er-Jahren erhält die DSL Bank ihren heutigen Namen, indem die Deutsche Siedlungsbank mit der Deutschen Landesrentenbank zur Deutschen Siedlungs- und Landesrentenbank DSL zusammengeführt wurden. Mit der Übernahme des Geldhauses durch die Deutsche Postbank AG im Jahr 2000 ist die DSL Bank nicht mehr im Besitz des Staates und wurde zu einem wichtigen Geschäftszweig des Mutterkonzerns.

Geschäftsmodell mit Finanzdienstleistern

Die DSL Bank verfügt zwar über verschiedene Standorte in Deutschland, doch verzichtet sie zum einen auf ein Filialnetz und zum anderen auf die direkte Bearbeitung von Kundenanfragen. Das Unternehmen arbeitet stattdessen mit ausgewählten Finanzdienstleistern zusammen, über welche Kreditanträge oder Finanzierungen mit der DSL Bank abgewickelt werden. Auf diese Weise benötigt die DSL Bank keine eigenen Kundenberater.

Dank dieser Einsparungen ist es dem Finanzinstitut somit möglich, Privatkunden sehr attraktive Zinsen auf die Produkte zu geben. Durch die Zusammenarbeit mit unabhängigen Finanzberatern sind Sie als Kunde der DSL Bank nicht an bestimmte Orte oder Öffnungszeiten gebunden, sondern können Beratungstermine zum Beispiel auch bei Ihnen zuhause wahrnehmen.

DSL Bank Baufinanzierung

Die DSL Bank gilt als solides Finanzunternehmen mit einer über 150-jährigen Geschichte im Bereich der Baufinanzierung. So ist die DSL Bank seit weit mehr als einem Jahrhundert auf die Finanzierung von Bauvorhaben spezialisiert. Im Gegensatz zu anderen Banken können Anträge aber nicht direkt online gestellt werden – man setzt hier auf den persönlichen Kontakt mit Kundenberatern. Zu den Finanzdienstleistern der DSL Bank gehören sowohl Immobilien- und Versicherungsmakler als auch Bauträger oder weitere Kooperationspartner wie Banken und Bausparkassen.

DSL Bank Privatkredit

Mit dem Privatkredit der DSL Bank lassen sich bis zu 50.000 Euro ohne Zweckbindung finanzieren. Dank besonders langer Laufzeiten von bis zu 120 Monaten kannst Du Deine Ratenhöhe bequem planen und dem täglichen Budget anpassen. Deinen Kredit kannst Du jedoch nicht direkt bei der Bank beantragen. Hierzu nimmst du zunächst Kontakt mit einem Partner-Finanzdienstleister des Unternehmens auf – dieser prüft Deinen Kreditantrag gemeinsam mit der DSL Bank. Im Falle einer Zusage erhältst Du zeitnah das angefragte Darlehen auf Dein Girokonto überwiesen.

Kontakt zur DSL Bank

DSL Bank – Geschäftsbereich der Deutsche Postbank AG
Friedrich-Ebert-Allee 114-126
53113 Bonn

E-Mail: info@dslbank.de
Webseite: www.dslbank.de
Hotline: 0228 / 8890

easyCredit

easyCredit ist eine Marke der Teambank AG mit Sitz in Nürnberg und somit Teil der DZ BANK Gruppe, der Zentralbank der deutschen Volksbanken Raiffeisenbanken. Als Schwerpunkt vergibt das Bankhaus flexible schnelle Kreditprodukte an Privatkunden.

Über das Unternehmen

Die Wurzeln der TeamBank AG reichen in die 1950er-Jahre –damals die Hanseatische Kreditbank und die Franken WKV Bank gegründet. In Nürnberg startet 1954 die Noris Kaufhilfe, ein weiterer Vorläufer der TeamBank. Ein Jahr später wird darüber hinaus in Hamburg die Norddeutsche Teilzahlungs-Bank eröffnet. In den 1960er-Jahren wird aus der Noris Kaufhilfe die Noris Bank und im Folgejahrzent wird aus der Norddeutschen Teilzahlungs-Bank die Verbraucherbank, die als erstes Geldhaus Deutschlands die Selbstbedienung einführt. Innovativ zeigt sich das Geldhaus auch, als es das Banking via BTX einführt, einem Vorläufer des Internets in Deutschland. 1985 entsteht schließlich die norisbank AG, mit welcher die Franken WKV Bank fusioniert und in welche die Hanseatische Kreditbank und weitere Banken in den Folgejahren integriert werden.

Im Zuge der Ausbreitung des Internets bei Privatnutzern launcht auch die norisbank AG im Jahr 2000 eine eigene Website, auf der erstmals der Name easyCredit für einen Ratenkredit mit Online-Sofortzusage genutzt wird. Drei Jahre später wird die norisbank AG von der DZ BANK übernommen und somit Teil des genossenschaftlichen FinanzVerbunds in Deutschland, zu welchem u.a. die RaiffeisenVolksbanken gehören. Schließlich firmiert das Kreditinstitut 2007 als TeamBank AG mit Sitz in Nürnberg als direkte Nachfolgerin der norisbank AG. Es folgen die Expansion nach Österreich sowie die Einführung neuer Features und Produkte. 2014 wird schließlich ein eigenes Gebäude in Nürnberg bezogen, das easyCredit-Haus.

Kredite online oder in den Raiffeisen Volksbanken

Aktuell betreut die TeamBank AG mehr als 620.000 Kunden mit rund 1.100 Mitarbeitern.Auch wenn die Marke easyCredit überwiegend auf die online-basierte Kreditvermittlung setzt, können Kunden ihren Kredit auch in einer der teilnehmenden Filialen einer Volks- und Raiffeisenbank beantragen.

easyCredit Kredit für Privatkunden

Das zentrale Produkt der easyCredit bietet Dir als Verbraucher hohe Flexibilität bei der Darlehenshöhe. So kannst Du den easyCredit Privatkredit bereits ab 1.000 Euro ohne Zweckbindung beantragen. Die Rückzahlung lässt sich dabei bis auf 84 Monate strecken. Bei ausreichender Bonität kannst Du einen bereits bestehenden Kredit bei diesem Institut problemlos aufstocken. Löst Du einen bestehenden Kredit bei anderen Banken mit einem easyCredit Kredit ab, erhältst Du als Kreditnehmer einen Bonus auf Deinen Zinssatz.

easyCredit Abrufkredit

Mit der easyCredit Finanzreserve hat das Kreditinstitut einen besonderen Service für Kunden der Volks- und Raiffeisenbanken im Portfolio. Beim easyCredit Abrufkredit handelt es sich um einen speziellen, sofort abrufbaren Kredit, der auf der VR Kreditkarte hinterlegt wird. Auf diese Weise kannst Du als Kunde mit einer VR Kreditkarte bis zu 15.000 Euro zur freien Verfügung reservieren und bei Bedarf sofort per telefonischen Direktabruf auf das Girokonto transferieren lassen.

Kontakt zur easyCredit

easyCredit TeamBank AG
Gartenstraße 87-89
72105 Rottenburg

E-Mail: service@easycredit.de
Webseite: www.easycredit.de
Hotline: 0911 / 53 900

Fidorbank

Die deutsche Fidor Bank AG ist eine Direktbank aus München. Das Kreditinstitut bietet Kunden ein umfangreiches Produktportfolio und kombiniert hierbei klassische Produkte wie Girokonten mit modernen Payment-Lösungen. Eine eigene Web-Community ermöglicht die direkte Kommunikation zwischen Kunden und mit Beratern der Bank.

Über das Unternehmen

Die Fidor Bank AG ist eine relativ junge Direktbank mit Börsennotierung im Jahr 2007 und Vollbanklizenz seit 2009. Ihre Ursprünge hat sie in der Kölsch Kröner & Co. KG und später der „Sparschwein Operations AG“. Gegründet wurde sie bereits 2003. Die beiden Bankgründer und Manager Martin Kölsch und Matthias Kröner weisen hohe Erfahrung als ehemalige Vorsitzende in der HypoVereinsbank sowie in der DAB Bank aus. Anfängliches Misstrauen mit ihrem Konzept der Integration von Web 2.0-Elementen konnte die Fidor Bank AG mittlerweile gut meistern. Hierzu gehört beispielsweise der Community-Gedanke zum Austausch von Usern im Netz – dieser Austausch findet mittlerweile sowohl zwischen Kunden untereinander als auch den Mitarbeitern der Bank weitgehend problemlos statt. Ebenso konnten Geldgeschäfte mit Hilfe der Community über die Fidor Bank AG von Beginn an abgewickelt werden – mittlerweile weitgehend bekannt als Peer-to-Peer-Banking. Auch hier liefert die Bank die Infrastruktur sowie die Grundlage für den Austausch und fungiert beispielsweise als Vertragspartner bei Krediten, die über das Portal Smava vermittelt werden.

Social Banking als neuer Trend

Die Fidor Bank AG setzt nicht nur als Direktbank verstärkt auf das Internet. Sie versteht sich als Vorreiter innerhalb der Bankenbranche und definiert selbst die junge Generation von Bankkunden als Zielgruppe – geprägt durch Offenheit, Transparenz und Gemeinschaftssinn. Hierbei verknüpft die Fidor Bank AG den Begriff Social Banking mit der Seriosität einer Vollbank, bei der Kunden wie Mitarbeiter auf einer Augenhöhe miteinander kommunizieren und sich im Alltagsgeschäft austauschen.

Fidor Ratenkredit

Mit niedrigen Zinsen ab 1,60 % und flexiblen Laufzeiten bis zu 120 Monaten geht Fidor auf Kundenjagt. Du selbst entscheidest Dich für Deine Wunschsumme beim Kredit, die nötige Laufzeit und kannst innerhalb weniger als 10 Minuten Deinen Antrag online komplett abschließen. Anschließend bekommst Du Dein Geld zeitnah auf ein Konto Deiner Wahl überwiesen. Als Besitzer eines Fidor Smart Girokontos garantiert Dir die Bank sogar eine Sofortauszahlung.

Kontakt zur Fidorbank

Fidor Bank AG
Sandstraße 33
80335 München

E-Mail: info@fidor.de
Webseite: www.fidor.de
Hotline: 089 / 189 085 233

GarantiBank

Die GarantiBank International N.V. ist ein niederländisches Bankhaus mit Sitz in Amsterdam und einer deutschen Niederlassung in Düsseldorf. Zu den Hauptgeschäftsfeldern für deutsche Privatkunden zählen Festgeld- und Sparkonten.

Über das Unternehmen

Auch die Historie der GarantiBank International N.V. ist noch relativ jung. Sie reicht bis ins Jahr 1990 zurück, als das Geldhaus in Amsterdam als Tochterunternehmen des türkischen Finanzkonzerns T. Garantie Bankasi A.S. gegründet wird. Da der Firmensitz in Amsterdam liegt, unterliegt die Aktiengesellschaft niederländischem Recht. Zugleich wird die Bank auch von der niederländischen Bankaufsicht kontrolliert und ist Mitglied des Einlagensicherungsfonds der in den Niederlanden angesiedelten Banken.

Im Jahr 1999 eröffnete die GarantiBank eine erste Niederlassung in Deutschland und wählte München für ihre Repräsentanz. Doch schon ein Jahr später wechselte der Firmensitz der GBI Germany nach Düsseldorf. Von dort aus betreuen rund 23 Mitarbeiter die deutschen Privatkunden.

Neben Deutschland ist die GarantiBank International N.V. noch in weiteren Ländern aktiv, so auch in der Schweiz, der Türkei und der Ukraine.

Garanti – Bankhaus für Sparer

Die GarantiBank ist mit ihren zentralen Produkten für Privatkunden in besonderem Maß auf das Sparen konzentriert. Damit gilt die Bank als Nischenbank und deckt nur einen kleinen Teil der möglichen Bankdienstleistungen im Privatkundenbereich ab. Das Unternehmen setzt in Deutschland vor allem auf eine sehr schlanke Administration ohne Filialen. Zugleich werden Tages- und Festgeldkonten ausschließlich über das Direktbanking verwaltet, wodurch wiederum Kosten eingespart werden können. Eine Einsparung, die Verbrauchern attraktive Zinsen bieten soll. Der Service dieser Bank kann sowohl per Telefon als auch per Fax, per Post oder E-Mail genutzt werden.

Kontakt zur GarantiBank

GarantiBank International N.V. Deutschland
Heinrich-Heine-Allee 1
40213 Düsseldorf

E-Mail: information@garantibank.de
Webseite: www.garantibank.de
Hotline: 0211 / 86 222 0

Giromatch

Giromatch ist eine Online Kreditplattform – manche nennen es Vergleichsplattform oder Peer-To-Peer-Plattform. Sie ist Dein Partner, wenn es darum geht, einen Online Kredit einfach und bequem abzuschließen. Giromatch arbeiten mit Privatanlegern, Banken und Finanzdienstleistern zusammen, um Kunden einen digitalen Kredit zu ermöglichen.

Über das Unternehmen

Die Giromatch GmbH, sind seit 2014 tätig und hat ihren Hauptsitz in der Finanzmetropole Frankfurt am Main. 2016 hat die Plattform in Partnerschaft mit der Fidor Bank mit der Vergabe von P2P-Krediten (Kredit von Privat) begonnen und 2017 die gesamte Kreditbearbeitung voll-digitalisiert. Seither hat sie ihr Angebot um weitere Bankpartner, aber auch innovative Finanzprodukte erweitert, um Kunden passende Lösungen zu liefern.

Seit 2016 bieten Giromatch ihren Kunden einfache und passende Lösungen rund um das Thema Kredit und Geld. Ob Kredit von Privat, Online Kredit oder Kredit ohne Schufa: Mit dem digitalen Kreditantrag hast Du verschiedenste Möglichkeiten, um Dein Wunschdarlehen zu erhalten.

Als Online-Plattform agiert Giromatch unabhängig davon, zu welcher Personen- oder Berufsgruppe Kunden gehören. Die Online-Plattform bietet sowohl Angestellten und Beamten, aber auch Azubis, Studenten oder Arbeitssuchenden passende Lösungen.

Giromatch Privatkredit

Giromatch bietet Dir günstige Privatkredite von Banken und Privatpersonen. Nutze die kostenlose Kreditanfrage und sichere Dir ein unverbindliches Angebot. In wenigen Sekunden bekommst Du eine Sofortzusage zum Kredit und wählst aus den Angeboten jenes, das Dir am besten gefällt.

Ein Privatkredit ist eine ideale Lösung für Verbraucher und Privatpersonen zur Finanzierung von einer Vielzahl an Vorhaben. Hohe Flexibilität und eine Vielzahl an verschiedenen Angeboten machen das Privatdarlehen besonders attraktiv. Die Zusammenarbeit mit Privatpersonen und Banken lässt die Auswahl weiter steigen und bietet Möglichkeiten, Privatkredite für Selbstständige und Verbraucher zugleich anzubieten.

Kontakt zu Giromatch

GIROMATCH GmbH
Ludwigstraße 33
60327 Frankfurt am Main

E-Mail: info@giromatch.com
Website: www.giromatch.com
Hotline: 069 / 975 3535 00

GLS Bank

Die GLS Gemeinschaftsbank eG ist eine deutsche Genossenschaftsbank mit Sitz in Bochum. Das Kreditinstitut gehört zum Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken. Privatkunden können bei dieser Bank Girokonten eröffnen oder Anlageprodukte wie Fest- und Tagesgeld nutzen.

Über das Unternehmen

Die GLS Bank (Gesellschaft für Leihen und Schenken) eG hat ihren Ursprung in der ersten Rudolf Steiner Schule, die 1958 in Bochum gegründet wurde. Denn der Gründer, Wilhelm Ernst Barkhoff, hatte im Zusammenhang mit der neuen Schule auch das Modell einer Leih- und Schenkgemeinschaft entwickelt, das schließlich in konkrete Pläne für eine Banksatzung mündete.

Zunächst entsteht der Gemeinnützige Treuhandstelle e.V. ein Verein, der gemeinnützige Projekte unterstützt. Hierzu zählen Kindergärten oder Waldorfschulen sowie landwirtschaftliche Betriebe im ganzen Bundesgebiet. Aus dem Verein wird 1967 die Gemeinnützige Kreditgenossenschaft GKG. Sieben Jahre später erfolgt schließlich die Anmeldung der GLS Gemeinschaftsbank für Leihen und Schenken eG in Bochum. Der Schwerpunkt des Kreditinstituts liegt auf sozialem Engagement. So ist die Bank auch Gründungsmitglied des Verbands für Soziale Ökonomie INAISE (International Association for Investors in Social Economy).

In den 1980er-Jahren etabliert die GLS Bank zunächst einen Entwicklungshilfefonds, später einen Entschuldungsfonds für Strafgefangene sowie ein Windkraftfonds. In Stuttgart wird eine erste Filiale eröffnet. Weitere Fonds folgen in den 1990er-Jahren.

Mit der Übernahme der Ökobank im Jahr 2003 und der Münchner Integrabank erweitert die GLS Bank nicht nur ihre Geschäftsfelder, sondern gewinnt weitere Filialen u.a. in Freiburg und München hinzu. Im Jahr 2008 übersteigt die Bilanzsumme des Unternehmens erstmals die Milliardengrenze.

Im Geschäftsjahr 2014 erzielte die GLS Bank eine Bilanzsumme von über 3,6 Milliarden Euro und beschäftigte mehr als 500 Mitarbeiter am Stammsitz in Bochum sowie in Filialen in Stuttgart, Freiburg, Frankfurt, München, Hamburg und Berlin. Heute zählt die Genossenschaftsbank über 40.000 Mitglieder.

Bank mit sozial-ökologischem Ansatz

Die GLS Bank versteht sich gemäß dem Firmenslogan „das macht Sinn“ als erste sozial-ökologische Universalbank in Deutschland, deren Geschäfte einen nachhaltigen, sozialen und ökologischen Nutzen für die Gesellschaft haben sollen. So erfolgt die Kreditvergabe an Unternehmen oder Einrichtungen vorwiegend in den Segmenten Energie, Bildung und Gesundheit. Das Thema Nachhaltigkeit spiegelt sich auch in der Unternehmensführung wider. So wurde die GLS Bank im Jahr 2012 als „Deutschlands nachhaltigstes Unternehmen“ ausgezeichnet. Bis 2014 wurde das Unternehmen fünf Mal hintereinander „Bank des Jahres“, nach einer Erhebung durch den Nachrichtensender n-tv sowie dem Deutschen Institut für Service-Qualität.

Jedes Mitglied der Genossenschaftsbank hat das gleiche Stimmrecht, unabhängig davon, wie hoch seine Anteile am Unternehmen sind.

GLS Privatgirokonto

Dieses Produkt der GLS Bank zeichnet sich durch eine flexible Handhabung aus und bietet die Möglichkeit, an knapp 20.000 Geldautomaten deutschlandweit kostenlos Bargeld abzuheben. Im Bereich Online-Banking können zehn verschiedene Verfahren von der Mobile TAN bis hin zur HBCI Signatur genutzt werden.

Weitere Girokonten der GLS Bank

GLS Starterkonto für Kunden zwischen 14 und 27 Jahren.

GLS Junges Konto für die Kontoführung zahlen Kunden zwischen 18 und 27 Jahren nichts.

GSL Geschäftskonto für Selbständige und Freiberufler.

Kontakt zur GLS Bank

GLS Gemeinschaftsbank eG
44774 Bochum

E-Mail: kundendialog@gls.de
Webseite: www.gls.de
Hotline: 0234 / 57 97 100

Hanseatikbank

Die Hanseatic Bank ist eine deutsche, private Bank mit Sitz in Hamburg, an welcher die französische Großbank Société Générale 75 Prozent Anteile hat. Der Fokus dieses Geldhauses liegt auf der Bereitstellung von Konsumkrediten, es hat aber auch Anlageprodukte wie Tagesgeldkonten oder Sparbriefe im Produktportfolio.

Über das Unternehmen

Die Gründung der Hanseatic Bank fällt ins Jahr 1969. Damals eröffnete der Otto Versand das Bankhaus unter dem Namen „Hanseatic Bank Teilzahlungsfinanzierungs-GmbH & Co KG“. Mit Hilfe der Bank konnte der Versandhändler seinen Kunden verschiedene Finanzierungsmodelle für ihre Einkäufe anbieten. Schon sieben Jahre später wurde die Hanseatic Bank in eine Vollbank transformiert und erhielt eine entsprechende Konzession.

Nachdem das Unternehmen in den Folgejahren weiterhin eng mit dem Otto-Konzern verbunden war, übernahm schließlich der französische Bankkonzern Société Générale im Jahr 2005 drei Viertel des Unternehmens als Kommanditist. Eines der Hauptziele der Übernahme bestand im Ausbau des Geschäfts mit Konsumentenkrediten. Darin hatte die Bank bereits seit ihrer Gründung umfangreiche Expertise gewonnen. Die Otto Group hielt trotz der weitreichenden Übernahmen durch die SG ein Viertel an der Hanseatic Bank.

Heute zählen neben Kreditprodukten wie Kreditkarten und Konsumentenkredite auch Spar- und Anlageprodukte zum Portfolio der Vollbank. Das Unternehmen ist außerdem in den Bereichen Factoring und Versicherungen tätig. Beim Kreditkartenbanking kooperiert die Hanseatic Bank u.a. mit Karstadt oder dem hagebaumarkt.

In Deutschland existieren inzwischen 10 Filialen der Bank, darunter eine Geschäftsstelle in Berlin und eine andere im Stammsitz Hamburg. Insgesamt beschäftige das Unternehmen 428 Mitarbeiter.

Die Bilanzsumme der Hanseatic Bank betrug im Geschäftsjahr 2014 fast 2,1 Milliarden Euro. Das Geldhaus verwaltete im gleichen Jahr Konsumentenkredite mit einer Gesamtsumme von 1,88 Milliarden Euro. Demgegenüber hatte die Bank Einlagen von 1,66 Milliarden Euro.

Zwei einflussreiche Kommanditisten

Mit der Otto-Gruppe gehört einer der größten Einzelhändler Europas für Fashion und Lifestyle zu den Kommanditisten der Hanseatic Bank. Der Otto-Konzern selbst ist mit mehr als 120 Unternehmen in Europa, Asien und Südamerika aktiv und erwirtschaftete selbst im Jahr 2014 mehr als 12 Milliarden Euro. Die Otto Group hält 25 Prozent an der Hanseatic Bank.

Mit 75 Prozent ist die Socíeté Générale der größere Kommanditist. Der Bankkonzern ist einer der größten Finanzdienstleister Europas und beschäftigt mehr als 150.000 Mitarbeiter weltweit. Das Großunternehmen zählt mehr als 30 Millionen Privatkunden.

Hanseatic Bank DirektKredit

Der Privatkredit der Hanseatic Bank ist nicht zweckgebunden und kann demnach sowohl für Renovierungen, eine neue Einrichtung oder für die Finanzierung des nächsten Urlaubs verwendet werden. Bei der Beantragung profitieren Kunden von einer sofortigen Online-Kreditentscheidung. Das Produkt wird ursprünglich von der SWK Bank angeboten. Die Hanseatic Bank ist in diesem Fall nicht Vertragspartner, sondern Kreditvermittler.

Hanseatic Bank Kreditkarte

Wenn Du die Kreditkarte der Hanseatic Bank verwendest, kannst Du von Cashback-Angeboten der Partner des Kreditinstituts profitieren. Voraussetzung für die Teilnahme an diesem Programm ist die einmalige Registrierung auf der Internetseite der Hanseatic Bank. Teilnehmer können bis zu 15 Prozent Rabatt beim Online-Shopping bei einem der 300 Partnershops erhalten.

Kontakt zur Hanseatic Bank

Hanseatic Bank GmbH & Co KG
Bramfelder Chaussee 101
22177 Hamburg

E-Mail: info@hanseaticbank.de
Webseite: www.hanseaticbank.de
Hotline: 040 / 64 603 0

Hypovereinsbank

Die Hypovereinsbank ist eine Marke der Unicredit Bank AG. Das deutsche Bankhaus bietet Privatkunden als Universalbank das gesamte Spektrum an klassischen und modernen Finanzprodukten wie Verbraucherkrediten, Girokonten, Online-Banking oder Tagesgeld und Fonds an.

Über das Unternehmen

Die HypoVereinsbank hat drei verschiedene geschäftliche, urbayerische Ursprünge, von welchen einer bis ins 18. Jahrhundert zurückreicht. Dabei handelt es sich um die Bayerische Staatsbank, die im Jahr 1780 vom Markgrafen von Brandenburg-Ansbach mit einer Einlage von 15.000 Gulden als eigene Hofbank gegründet wurde. Nach den Napoleonischen Kriegen wurde das Bankhaus zunächst zur Königlichen Bank, bis sie nach dem Ersten Weltkrieg schließlich zur Bayerischen Staatsbank wurde.

Der zweite Ursprung der HypoVereinsbank verweist auf die Bayerische Vereinsbank, welche in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts von Münchner und Augsburger Hofbänkern sowie Adeligen und Geschäftsleuten des Bürgertums initiiert wurde. Das Kreditinstitut wurde schließlich von Ludwig II. als Aktiengesellschaft legitimiert. Eine weitere Besonderheit: Die Bayerische Vereinsbank durfte neben dem regulären Bankgeschäft auch im Hypothekengeschäft tätig sein.

Mit der Bayerischen Hypotheken- und Wechsel-Bank ist schließlich das dritte Bankhaus, welches zu den Ursprüngen der heutigen HypoVereinsbank führt. Diese Bank wurde im Jahr 1835 gegründet und verfügte von Beginn über das Recht Pfandbriefe auszugeben. Endes des 19. Jahrhunderts war das Kreditinstitut die größte Hypothekenbank Deutschlands.

Alle drei Bankhäuser bauten ihre Geschäftsfelder in den folgenden Jahrzehnten deutlich aus. Zunächst fusionierte die Bayerische Staatsbank mit der Bayerischen Vereinsbank in den 1950er-Jahren und wurde zu einer der größten Banken Deutschlands. Zuletzt erfolgte im Jahr 1998 die Fusion der Bayerischen Hypotheken- und Wechsel-Bank mit der Bayerischen Vereinsbank zur Bayerische Hypo- und Vereinsbank AG. Es folgten zahlreiche Übernahmen weiterer Bankhäuser sowie eine Abspaltung der Hypo Real Estate, welche an die Börse gebracht wurde. Nach sieben weiteren Jahren erfolgte die Übernahme durch die italienische Unicredit S.p.A. im Jahr 2005. Heute ist die HypoVereinsbank eine Marke der Unicredit Bank AG, zu welcher weitere Tochtergesellschaften in der Finanzbranche aktiv sind. Mit mehr als 790 Filialen und fast 18.000 Mitarbeitern in der gesamten HypoVereinsbank Group gehört der Finanzkonzern zu den Top5 in Deutschland.

Das gesamte Spektrum an modernen und klassischen Finanzprodukten

Die HypoVereinsbank verfügt als Universalbank über das gesamte Produktportfolio eines modernen Kreditinstituts. Ihr Angebot richtet sich dabei sowohl an Privatkunden und Verbraucher als auch an Unternehmer im Bereich Corporate Banking. Als Hypothekenbank hat sie das Recht auch Pfandbriefe auszugeben. Dank eines eigenen Filialnetzes können Kunden ihre Bankgeschäfte auch vor Ort erledigen.

Hypo Vereinsbank Girokonto

Die HypoVereinsbank bietet Kunden vier verschiedene Girokonten-Modelle. Das ausschließlich online geführte „HVB Konto online“ ist unabhängig vom Geldeingang kostenlos.

Hypo Vereinsbank – Zahlreiche Dienstleistungen für Kunden

Die HypoVereinsbank bietet ihren Kunden ein breites Angebot an verschiedenen Anlageprodukten oder Dienstleistungen im Bereich Vorsorge. Diese Produkte können nicht alle direkt online abgeschlossen werden. Doch nach Abschluss des jeweiligen Vertrags haben Sie die Möglichkeit, Ihr Vermögen oder Ihre Vorsorge über die Online-Filiale zu verwalten.

Im Bereich der Baufinanzierung verfügt die HVB über eine umfangreiche Expertise. Von der Finanzierung von Neubauten oder beim Immobilienerwerb bis zu Anschlussfinanzierungen oder Finanzierungslösungen bei Renovierung und Modernisierung hat das Kreditinstitut entsprechende Produkte im Portfolio, die allerdings nur in Filialen abgeschlossen werden können.

Ein besonderer Service beim Vermögensaufbau ist das HVB FinanzKonzept. Dabei handelt es sich um eine umfassende, persönliche Beratung, innerhalb derer Ihre Geldanlage von einem Mitarbeiter langfristig geplant wird. Auch bei Geldanlagen hilft das Bankhaus seinen Kunden mit einem speziellen Programm weiter.

Als bayerisches Unternehmen mit Sitz in München ist die HypoVereinsbank regional sehr verbunden. So wurde mit dem „FC Bayern Banking“ ein eigener Bereich eingerichtet, der spezielle Produkte rund um den mehrfachen Deutschen Fußballmeister umfasst. So haben Nutzer zum Beispiel die Möglichkeit, mit einer speziellen Kreditkarte Tickets für Heimspiele des FC Bayern München zu erwerben, auch wenn das Stadion offiziell schon ausverkauft ist.

Kontakt zur Hypovereinsbank

UniCredit Bank AG
Kardinal-Faulhaber-Straße 1
80333 München

E-Mail: info@unicredit.de
Webseite: www.hypovereinsbank.de
Hotline: 089 / 3780

ING

Die ING Aktiengesellschaft ist eine klassische Direktbank und das deutsche Tochterunternehmen der Niederländischen ING Groep. Als drittgrößte Privatkundenbank Deutschlands bietet sie seit vielen Jahren ein umfassendes Angebot an Finanzdienstleistungen im Bereich Verbraucherkredite, Girokonten oder Sparanlagen.

Über das Unternehmen

Die ING – vormals ING-DiBa – hieß ursprünglich Bank für Sparanlagen und Vermögensbildung AG und wurde 1965 in Frankfurt am Main gegründet. Zu den Zielen der damals jungen Bank gehörte es, Arbeitnehmern die Möglichkeit zu geben, die frisch eingeführten Vermögenswirksamen Leistungen gewinnbringend zu sparen. Schon bei der Unternehmensgründung verzichtete man auf die Einrichtung von eigenen Filialen in Deutschland. Die ING ist somit, quasi die Mutter der Direktbanken bei uns. Schon in den 1970er-Jahren konnten Bankkunden hier Kredite per Post beantragen, ohne dafür eine Filiale aufsuchen zu müssen. Damals hieß dieses Produkt Briefkredit, als Vorreiter des Direktbanking setzte die ING-DiBa in den 1980er-Jahren als eines der ersten Kreditinstitute zudem auf Telefonbanking. 1994 firmiert das Bankhaus zur Allgemeinen Deutschen Direktbank – und führte sofort das Online-Banking ein.

ING und ING-DiBa – seit 2004 in Deutschland

Nach diversen Bankenübernahmen und der Integration in die niederländische ING Groep erhält die Direktbank schließlich ihren Namen ING-DiBa – welcher vor kurzer Zeit wiederum in ING umbenannt wurde.  Heute nutzen fast zehn Millionen Kunden die Angebote der ING, welche von mehr als 3.500 Mitarbeitern vom Stammsitz in Frankfurt am Main aus deutschlandweit betreut werden. Der deutsche Basketballstar Dirk Nowitzki ist zudem seit über einem Jahrzehnt das Gesicht der ING und trägt wesentlich zur Beliebtheit der Direktbank bei.

ING Ratenkredit

Der Ratenkredit der ING ist mittlerweile der Kassenschlager und wird von Privatkunden sehr häufig in Anspruch genommen. Geschätzt werden hier vor allem die schnelle Kreditzusage über die Online-Prüfung sowie die meist stetig niedrigen Zinsen. Der Ratenkredit der ING kannst Du bis zu einer Auszahlungssumme von 50.000 Euro beantragt und bei Bedarf über 120 Monate hinweg tilgen.

ING Autokredit

Im Gegensatz zum Ratenkredit ist der ING Autokredit zweckgebunden. Summen, Laufzeiten und Konditionen sind gleich, und die Kreditvergabe ist unabhängig davon, ob Du ein Neufahrzeug oder einen Gebrauchtwagen finanzieren willst. Die Zulassungsbescheinigung Teil II (Kfz-Brief) muss hingegen stets als Sicherheit hinterlegt werden.

ING Baufinanzierung

Auch in diesem Bereich bietet Dir die ING verschiedene Möglichkeiten an, beispielsweise um Neubauten bei Häusern und Wohnungen zu finanzieren, aber auch um Grundstücke zu erwerben oder bestehende Baukredite langfristig mit einem günstigeren Online Immobilienkredit umzuschulden. Darüber hinaus gibt es spezielle Finanzierungsmöglichkeiten für Renovierung oder Modernisierung Deines Wohneigentums.

Kontakt zur ING

ING-DiBa
60628 Frankfurt am Main

Webseite: www.ing.de
Hotline: 069 / 505 00 105

Interhyp

Die Interhyp AG ist ein Finanzdienstleister im Bereich der Immobilienfinanzierung mit Sitz in München. Das Unternehmen gehört zur niederländischen ING Gruppe und vermittelt Kredite für den privaten Immobilienkauf und Neubau an über 400 verschiedene Kreditinstitute.

Über das Unternehmen

Die Gründung des Kreditvermittlers Interhyp reicht in das Jahr 1999 zurück. Die beisen Gründer schafften es rasch das Unternehmenswachstum anzukurbeln, indem bereits zwei Jahre nach der Gründung zwei Großinvestoren gefunden wurden. Ziel des Unternehmens war es von Beginn an, die Branche der Baufinanzierung mit einem neuen Geschäftsmodell zu bereichern, das Privatkunden eine transparente Beratung für eine günstige Baufinanzierung beinhaltet.  Bereits sechs Jahre nach Unternehmensgründung erfolgte der Börsenstart der Interhyp AG im Herbst 2005. Hiermit legte das Unternehmen den Grundstein für weiteres Wachstum. Im Jahr 2010 besaß die ING Direct als Teil der ING Gruppe mehr als 99 Prozent der Aktien an der Interhyp AG, sodass schließlich im Jahr 2011 ein sogenannter „Squeeze-Out“ erfolgte und die restlichen Aktionäre ausbezahlt wurden. Seither gehört die Interhyp AG zur ING Gruppe und die Aktien des Unternehmens werden nicht mehr an der Börse gehandelt. Heute beschäftigt die Interhyp AG mehr als 1.100 Mitarbeiter. Im Jahr 2014 erlöste das Unternehmen einen Umsatz von fast 118 Millionen Euro und vermittelte Kredite mit einem Gesamtvolumen von über 11 Milliarden Euro.

500.000 Nutzer in Deutschland

In Deutschland haben bereits eine knappe halbe Million Privatkunden das Angebot der Interhyp AG genutzt. Heute verfügt das Unternehmen über ein Portfolio von insgesamt 400 Banken sowie mehr als 400 unterschiedlichen Darlehensgebern. Aus diesem Bestand stellt ein Berater individuelle Finanzierungslösungen für den Immobilienkauf oder Neubau für Privatkunden zusammen.

Interhyp Forward Darlehen

Mit einem sogenannten „Forward-Darlehen“ kannst Du von aktuell günstigen Zinsen für eine künftige Anschlussfinanzierung profitieren. Dieses Produkt eignet sich dann, wenn Du bereits weißt, wann Deine Sollzinsbindung für den bestehenden Baukredit abläuft. Auf diese Weise kannst Du als Privatkunde von günstigen Darlehenszinsen profitieren, wenn absehbar ist, dass diese in der Zukunft ansteigen.

Weitere Vorteile des Forward-Darlehens bestehen darin, dass keine Vorfälligkeitsentschädigung erforderlich ist. Darüber hinaus starten die Ratenzahlung sowie die erneute Sollzinsbindung erst, sobald der Termin ausbezahlt wurde. Bis das Darlehen ausgezahlt wird, musst Du als Kreditnehmer einen geringen Zinsaufschlag bezahlen. Die Zinssätze bei einem Forward-Darlehen liegen aus diesem Grund meist etwas höher die aktuellen Zinskonditionen.

Interhyp Baufinanzierung

Mit Hilfe der Interhyp AG kannst Du als Privatkunde auf über zehn verschiedene Darlehensformen bei der Baufinanzierung zurückgreifen. Dabei nutzt der Kreditvermittler seine Datenbasis von über 400 Banken und Finanzdienstleistern in Deutschland. Folgende Darlehen kannst Du Dir vermitteln lassen:

  • Annuitätendarlehen: Dieses klassische Produkt bei der Baufinanzierung setzt auf eine konstante Ratenhöhe über die gesamte Laufzeit, wobei jeweils ein Teil der Zinsen und ein Teil der Nettodarlehenssumme getilgt werden.
  • Volltilger-Darlehen: Mit dieser Finanzierungsform wird der klassische Annuitätenkredit so gestaltet, dass Privatkunden von günstigen Zinsen profitieren können, wenn sie sich nicht für eine bestimmte Ratenhöhe entscheiden, sondern auswählen, bis wann das Darlehen zurückgezahlt wird.
  • Bausparen: Mit Hilfe von Bausparverträgen kann die Baufinanzierung auf eine Anspar- und eine Tilgungsphase aufgeteilt werden. Bausparer erhalten meist günstigere Zinsen, wenn die Bausparsumme zugeteilt werden kann.

Im Vergleich zu herkömmlichen Banken haben Dienstleister wie die Interhyp AG bei der Baufinanzierung den Vorteil, dass verschiedene Angebote unterschiedlicher Anbieter mit Hilfe eines persönlichen Beraters miteinander kombiniert werden können. Allerdings haben Kreditnehmer auf diese Weise zum Teil den Nachteil, dass Verträge mit einer größeren Zahl an Kreditgebern verwaltet werden müssen und die Ratentilgung auf verschiedene Kreditnehmer aufgeteilt wird, wodurch der Verwaltungsaufwand höher werden kann.

Interhyp Kredit

Die Interhyp AG kann dir als Privatkunde im Bereich Kredite aufgrund einer großen Zahl an Partnerbanken ein breit gefächertes Portfolio an Kreditprodukten vermitteln. So besteht beispielsweise die Möglichkeit, über den Vermittler einen Konsumentenkredit für die Modernisierung Deines Wohneigentums zu erhalten. Darüber hinaus gibt es auch spezielle Produkte wie die Rentenhypothek. Dieses Produkt können Privatkunden im Ruhestand nutzen, die eine Immobilie besitzen. Im Rahmen des Kreditvertrags kann diese Immobilie mit bis zu 60 Prozent des Wertes beliehen werden.

Kontakt zur Interhyp

Interhyp AG
Marcel-Breuer-Straße 18
80807 München

E-Mail: info@interhyp.de
Webseite: www.interhyp.de
Hotline: 089 / 20 30 70

Klarna

Klarna ist ein schwedischer Finanzdienstleister für flexible Zahlungslösungen bei Internet-Käufen wie der Ratenzahlung von Rechnungen. Das Unternehmen bietet seinen Kunden darüber hinaus Festgeldkonten.

Über das Unternehmen

Die schwedische Klarna AB wird im Jahr 2005 in Stockholm gegründet. Die Ursprungsidee der Unternehmensgründer besteht darin, dass Online-Shopping sowohl für Händler als auch Verbraucher sicherer zu machen. Die Lösung für ihr Vorhaben liefert das frisch gegründete Startup mit dem Namen Kreditor. Dabei handelt es sich nicht um eine Bank, sondern vielmehr um einen Finanzdienstleister im Bereich Factoring für Händler und Bezahldienst für Konsumenten.

Das Prinzip ist bis heute ganz einfach, und entspricht dem Slogan Simplifying Buying: Kunden bestellen ihre Ware im Online-Shop und bezahlen die Ware bequem per Rechnung. Für diese Transaktionen werden keine sicherheitsanfälligen Systeme wie Kreditkartenzahlung oder Bankabbuchungen mehr benötigt. Für die Händler wiederum ist es ebenfalls von Vorteil, den Partner Kreditor zu nutzen. Denn von ihm erhalten sie die Bezahlung der Ware und Kreditor übernimmt die weitere Zahlungsabwicklung, das Factoring, indem das Unternehmen den Internetkunden noch mehr Flexibilität beim Begleichen ihrer Rechnungen einräumt.

Die Idee kommt bei schwedischen Online-Shops so gut an, dass schon zwei Jahre nach der Firmengründung mehr als 1.000 Geschäfte zu Partnern des jungen Payment-Dienstleisters geworden sind. Bedingt durch den Erfolg beginnt das Unternehmen zunächst in Skandinavien zu expandieren und führt außerdem die Ratenzahlung per Rechnung ein. Ähnliche Finanzprodukte gab es auch schon im traditionellen Versandhandel per Katalog. Im Jahr 2009 erhält das Unternehmen schließlich seinen heutigen Namen „Klarna“. Es zählt mittlerweile zu den Marktführern in seiner Branche. Von Beginn an sind auch zahlreiche Investoren von der Geschäftsidee überzeugt, sodass dank neuem Kapital immer wieder neu investiert werden kann.

Heute ist Klarna in über 18 Ländern der Welt präsent und beschäftigt als Payment-Dienstleister mehr als 1.200 Mitarbeiter mit einem Umsatz von gut 200 Millionen Euro. Der große finanzielle Erfolg von Klarna hat vermutlich auch dazu geführt, dass der Dienstleister in Schweden 2010 mit Festgeld-Produkten startete. Festgeldkonten sind mittlerweile auch in Deutschland erhältlich und können von Privatkunden online beantragt werden.

Seit 2010 auch in Deutschland

In der Bundesrepublik können Online-Käufer seit 2010 die Dienstleistungen von Klarna wahrnehmen. Hierzulande hat der Kauf auf Rechnung im Versandhandel seit den 1960er-Jahren Tradition und es ist wenig überraschend, dass die Geschäftsidee auf fruchtbaren Boden seitens der Händler und Kunden trifft. Als erster Payment-Dienstleister, dessen System auf dem Rechnungskauf basiert, wird Klarna im Jahr 2011 vom TÜV zertifiziert.

Klarna übernimmt 2013 den deutschen Zahlungsanbieter SOFORT, wodurch das Unternehmen seine Marktführerschaft im Online-Handel Nordeuropas nochmals festigen kann.

Klarna Ratenkauf

Wenn Du Dich für den flexiblen Ratenkauf mit Klarna entscheidest, kaufst Du Deine Ware bei einem Partner-Online-Shop wie gewohnt ein. Du erhältst eine Rechnung über die Ware, die 14 Tage nach Erhalt der Ware fällig wird. Hast Du die Ratenzahlung mit Klarna gewählt, gibt es einen Mindestbetrag, der jeden Monat fällig wird. Wie viel Du über diesen Betrag hinaus zurückzahlst, hängt von dir ab. Die Monatsrechnung bekommst Du per Post. Für den flexiblen Ratenkauf fallen Zinsen an, die auf der Homepage von Klarna eingesehen werden können und im Rechnungsschreiben aufgeführt werden. Der noch offene Rechnungsbetrag des Online-Kaufs kann jederzeit vollständig beglichen werden.

Für Verbraucher ist es möglich, mehrere Ratenzahlungen über Klarna abzuwickeln. Voraussetzung für die Nutzung ist eine ausreichende Bonität, die vom Anbieter überprüft wird.

So flexibel die Ratenzahlung ist, gibt es bei Zahlungsausfall strenge Regeln. So gilt: Wer sich für den Ratenkauf entscheidet, sollte die monatliche Mindestrate immer begleichen. Denn bei Verzug können hohe Mahn- und Servicegebühren anfallen. Darüber hinaus droht bei längerem Zahlungsverzug ein kostspieliges Inkassoverfahren.

Käuferschutz inklusive

Wenn Du als Privatkunde den Rechnungskauf oder Ratenkauf von Klarna in Anspruch nimmst, profitierst Du von einer umfassenden Käuferschutzrichtlinie, die Deine Einkäufe über Klarna absichert.

Kontakt zu Klarna

Klarna AB
Sveavägen 46
111 34 Stockholm, Schweden

E-Mail: info@klarna.de
Webseite: www.klarna.com/de
Hotline: 0221 / 669 50 110

Mercedes-Benz Bank

Die Mercedes-Benz Bank AG ist eine Universalbank der Daimler Financial Services AG und gehört zur Daimler AG. Das Unternehmen hat seinen Firmensitz in Deutschland und bietet Privatkunden neben Autofinanzierungen als Direktbank auch weitere Produkte wie Tagesgeld oder Festgeld an.

Über das Unternehmen

Der Einstieg des Autobauers Mercedes-Benz erfolgte in den späten 1960er-Jahren. Damals war der Bereich Leasing und Autokredit noch sehr spärlich ausgebaut in Deutschland. Der Grund hierfür war relativ einfach, denn die Kunden bezahlten ihre Automobile meist bar und waren somit nicht auf Finanzprodukte wie Kredite angewiesen. Doch im Jahr 1967 machte Mercedes-Benz den Anfang mit einem eigenen Leasinggeschäft. Mehr als ein Jahrzehnt später entstand daraus ein eigenes Unternehmen, die Mercedes Leasing GmbH. Damit war der Grundstein für die heutige Mercedes-Benz Bank AG gelegt.

In den 1980er-Jahren begann der Autokonzern schließlich damit, auch Finanzierungen anzubieten. Mit der Mercedes-Benz Finanz GmbH entsteht schließlich ein weiteres Tochterunternehmen des Konzerns, das sich ausschließlich mit Finanzierungen beschäftigt. Gebündelt werden alle Finanzdienstleistungen von Mercedes schließlich in der Mercedes-Benz Lease Finanz gebündelt, auf deren Angebote die einzelnen Mercedes-Autohäuser zurückgreifen konnten.

Die 1990er-Jahre waren u.a. geprägt von der Übernahme des US-Autokonzerns Chrysler, dessen Finanzsparte in die Mercedes-Benz Lease Finanz überging. Im gleichen Jahrzehnt steigt der Autobauer aus Stuttgart auch ins Fuhrparkmanagement ein.

Zu Beginn des neuen Jahrtausends wird die DaimlerChrysler Bank zur Vollbank. Zeitgleich betritt die Autobank ein neues Geschäftsfeld mit Produkten zur Geldanlage und Kreditkarten. Nachdem schließlich neben dem Direktbanksegment auch Investmentfonds aufgenommen werden, wird aus der DaimlerChrysler Bank schließlich die heutige Mercedes-Benz Bank AG, deren Wertpapiere jedoch nicht gehandelt werden.

Eine der führenden Autobanken Deutschlands

Mit einer Bilanzsumme von 22.643 Millionen Euro in 2014, mehr als 1.600 Mitarbeitern und über 1,1 Millionen Kunden ist die Mercedes-Benz Bank eine der wichtigsten Autobanken in Deutschland. Im Bereich Daimler-Nutzfahrzeuge wird deren Angebot besonders stark in Anspruch genommen. So ist jeder zweite LKW oder Transporter des Autokonzerns über die Mercedes-Benz Bank finanziert oder geleast. Im Privatkundengeschäft haben sich die Produkte Tagesgeld und Festgeld etabliert und werden von Kunden deutschlandweit zur zinsträchtigen Kapitalanlage genutzt.

Mercedes-Benz Bank Finanzierung und Leasing

Privatkunden können bei der Mercedes-Benz Bank noch weitere Angebote in Anspruch nehmen. Hierzu zählen attraktive Leasing-Konditionen sowie Finanzierungen, die beim jeweiligen Mercedes-Benz-Partner vor Ort beantragt werden können. Darüber hinaus sind zusätzliche Versicherungsdienstleistungen über die MB-Bank hinzubuchbar. Hierzu zählen zum Beispiel eine Gebrauchtwagenversicherung oder eine klassische Autoversicherung mit 100 Millionen Euro Deckungssumme. Ein besonderes Versicherungsangebot für Oldtimer ist ebenfalls wählbar.

Mercedes-Benz Bank Kreditkarte

Bei der MercedesCard handelt es sich um eine Visa-Kreditkarte mit zahlreichen Zusatzfeatures wie dem kostenlosen Mercedes-Benz-Magazin oder einem SMS-Service. Darüber hinaus erhalten Karteninhaber auf Mercedes-Benz Driving Events. Mit jedem Umsatz, der über die Karten erzielt wird, erzielen die Kunden Bonuspunkte, welche im Prämienshop von Mercedes-Benz eingelöst werden können. Mit beiden Visa-Karten können Kunden weltweit kostenlos Bargeld abheben.

Kreditkarte in zwei Ausführungen

MercedesCard Silber: In der Jahresgebühr von 29 Euro sind u.a. ein Mobilitätsschutz, ein Reise-Service sowie eine Medizinische Assistance enthalten.

MercedesCard Gold: Diese Premium-Version bietet eine zusätzliche Rechtsschutzversicherung für den Bereich „Verkehr“ sowie eine Kaskoversicherung für Mietwagen. Außerdem sind im Kreditkartenpaket eine Reiserücktritts- sowie eine Reisekrankenversicherung enthalten.

Kontakt zur Mercedes-Benz Bank

Mercedes-Benz Bank AG
Postfach 65 01 01
 66140 Saarbrücken

E-Mail: kundenservice@mercedes-benz-bank.com
Webseite: www.mercedes-benz-bank.com
Hotline: 0681 / 965 95 010

MoneYou

MoneYou ist ein Online-Banking-Angebot und eine Marke der ABN AMRO Bank N.V. aus den Niederlanden. Der Anbieter steht für übersichtliche und einfache Sparprodukte wie Festgeldkonten und Tagesgeldkonten.

Über das Unternehmen

Mit MoneYou hat die niederländische Bank ABN AMRO eine Eigenmarke auf dem europäischen Markt etabliert. MoneYou umfasst ein schlicht strukturiertes Banking-Angebot, das online verwaltet wird. Kurz nach dem Start in den Niederlanden wurde MoneYou bereits für seine attraktive Verzinsung ausgezeichnet. Bei unseren europäischen Nachbarn erhalten Banken dann das „Goldene Sparschwein“. Eine zweite Auszeichnung erfolgte schließlich 2010. Grund für die attraktive Verzinsung sind die weltweiten Aktivitäten der ABN AMRO Bank, die zu den 15 größten Kreditinstitute weltweit gehört. Mit einer Bilanzsumme von über 370 Milliarden Euro im Jahr 2015 sowie mehr als 20.000 Mitarbeitern weltweit liefert die ABN AMRO eine sichere Grundlage für MoneYou.

Die Online-Banking-Marke der ABN AMRO war die erste Bank in den Niederlanden, die ihren Kunden anbot, ihre Bankgeschäfte per App zu erledigen. Zugleich wurde damit erstmals die digitale Kontoführung ohne Papier eingeführt.

MoneYou seit 2011 auch in Deutschland

Seit 2011 gibt es MoneYou auch in Deutschland. Ein Jahr später konnten auch belgische Kunden Online-Tagesgeld sowie -Festgeld des Anbieters in Anspruch nehmen. Die Aktivitäten der ABN AMRO reichen in Deutschland bis in die 1970er-Jahre zurück. Damals wurden erste Filialen des niederländischen Bankhauses in der Bundesrepublik eröffnet.

Kontakt zu MoneYou

ABN AMRO Bank N.V. Frankfurt Branch
Ulmenstraße 23-25
60325 Frankfurt am Main

E-Mail: kundenservice@moneyou.de
Webseite: www.moneyou.de

N26

N26 ist eine deutsche Direktbank, die sich auf die Kontoführung per Smartphone spezialisiert hat. Die Zahl im Namen ist auf die 26 einzelnen Würfel in einem Zauberwürfel und auf die ersten Büroräumlichkeiten Unter den Linden 26 in Berlin zurückzuführen. Der noch relativ frische Finanzdienstleister kooperiert – bisher – mit der Wirecard Bank AG kooperiert. Kunden können bei Number26 ein kostenloses Girokonto sowie eine kostenlose Kreditkarte nutzen, die diese ausschließlich über eine eigene App oder online verwalten.

Über das Unternehmen

Die N26 GmbH ist ein klassischer Startup, das im Jahr 2013 von Valentin Stalf und Maximilian Tayenthal gegründet wurde. Der Finanzdienstleister setzt sich zum Ziel mit seinem innovativen Bankkonzept das traditionelle Bankwesen zu erneuern und gezielt junge Kundengruppen zwischen 18 und 35 Jahren anzusprechen, die mit dem Digitalbanking via Internet bestens vertraut sind. Das Geschäftsmodell von Number26 umfasst anfangs ein kostenloses Girokonto mit einer kostenlosen Kreditkarte. Alle Bankgeschäfte der Kunden werden über ein Smartphone-App oder über ein Online-Portal erledigt. Für die Bankgeschäfte kooperiert N26 mit dem Anbieter Wirecard Bank AG, der vor allem bei Geschäftskunden im Bereich Issuing und Acquiring aktiv ist. Ein eigenes Filialnetz betreibt N26 nicht. Alle Services sind ausschließlich online nutzbar.

N26 – Ausweitung der Geschäftsfelder

Bereits im ersten Geschäftsjahr konnte die N26 GmbH mehr als 90.000 Kunden gewinnen. Zu den namhaften Investoren des innovativen Geschäftsmodells zählen Axel Springer sowie der US-Fonds Valar Ventures. Neben N26 Girokonto und Kreditkarte sind mittlerweile weitere Produkte wie Metal Konto und Geschäftskonto hinzugekommen. Laut Unternehmensbeschreibung planen die Berliner eine Ausweitung des Angebots auf Anlageprodukte, Versicherungen und weitere Finanzdienstleistungen per flexibler Smartphone-App. Ziel ist laut Eigenbeschreibung die Schaffung eines eigenen Marktplatzes, auf welchem sich Kunden von N26 neue Produkte in die Handy-App laden können.

N26 Girokonto

Das N26 Girokonto ist das erste Girokonto, das speziell für die Nutzung mit dem Smartphone konzipiert wurde. Antrag, Eröffnung und Kontoeröffnung kannst Du sofort online erledigen, sodass das Konto innerhalb weniger Minuten genutzt werden kann. Die Voraussetzungen für eine Kontoeröffnung sind minimal. Mit Deinem N26 Girokonto kannst du als Kunde auch einen Dispositionskredit beantragen – ein möglicher Anspruch wird direkt über die Banking-App geprüft. Je nach Einstufung ist eine Kredithöhe von bis zu 2.000 Euro möglich. Als Neukunde erhältst Du einen Sofort-Dispo von bis zu 1.000 Euro.

N26 Kreditkarte

Wer ein Konto bei N26 eröffnet, erhält automatisch eine kostenlose Mastercard. Die Karte ist für das Bezahlen von Waren oder Dienstleistungen im Internet oder im Ladengeschäft geeignet. Zudem verfügen die Kreditkarten von N26 über die NFC-Technik für kontaktloses Bezahlen. Für Deinen Einsatz der Kreditkarte im Ausland werden keine Gebühren berechnet.

N26 Business

Das Kostenloses Geschäftskonto für Selbstständige und Freelancer von N26. Eröffnen kannst Du dieses Konto ebenfalls in wenigen Minuten direkt auf Deinem Smartphone. Mit deinem N26 Geschäftskonto erhältst Du eine Mastercard Business und 0,1 % Cashback auf alle Einkäufe. Hier tätigst Du mobile Zahlungen von Deinem N26 Geschäftskonto aus, schon bevor du Deine Karte erhältst.

Kontakt zu Number26

N26 GmbH
Klosterstraße. 62
10179 Berlin

Kontakt: https://support.n26.com
Webseite: www.n26.com
Hotline: 030 / 364 286 880

Netbank

Die Netbank AG ist eine deutsche Internetbank mit Sitz in der Hansestadt Hamburg. Als Vollbank bietet sie ihren Kunden mit klassischen Anlageprodukten wie Festgeld oder Tagesgeld sowie Finanzierungslösungen das gesamte Spektrum eines modernen Bankhauses.

Über das Unternehmen

Die Netbank kann zwar noch nicht auf eine so lange Tradition verweisen wie manch andere deutsche Vollbank, doch gehört das Unternehmen seit seiner Gründung im Jahr 1998 heute mit den beliebtesten Online-Universalbanken in Deutschland.

Gegründet wurde das Kreditinstitut von sieben Banken aus dem Sparda-Verbund. Von Beginn an wurde die Netbank AG mit einer Vollbank-Lizenz ausgestattet. Damit hatte das Unternehmen seit dem Start die Möglichkeit, seinen Kunden das gesamte Spektrum einer zeitgemäßen Bank zu bieten. Obwohl das Geldhaus als Aktiengesellschaft firmiert, werden die Wertpapiere des Dienstleisters nicht an der Börse gehandelt.

Im Jahr 1999 stieg die Netbank AG schließlich in Hamburg ins Bankgeschäft ein. Das Besondere daran: Man verzichtete komplett auf ein eigenes Filialnetz. Alle Bankgeschäfte werden von den Kunden seither online durchgeführt. Mit diesem puristischen Ansatz war die Netbank AG die erste Internetbank in Europa. Als Vorreiter zeigte sich das Bankhaus auch bei der Einführung der mobileTAN im Jahr 2006, als noch wenige deutschen Banken dieses Sicherheitsfeature im Online-Banking anboten.

Heute arbeiten am Standort Hamburg fast 40 Beschäftigte. Im Jahr 2014 erwirtschaftete die Netbank AG eine Bilanzsumme von fast einer Milliarde Euro, davon waren über 920 Millionen Euro Einlagen. Die Summe der Kundenkredite belief sich im gleichen Geschäftsjahr auf mehr als 135 Millionen Euro. Die Bank ist Mitglied des Bundesverbands deutscher Banken und schützt Kundeneinlagen durch die erweiterte Einlagensicherung des Verbands.

Produktportfolio mehrfach ausgezeichnet

Die Netbank AG und ihre Produkte wurden seit 2009 immer wieder ausgezeichnet. Höhepunkt ist hier sicherlich die Prämierung als beste Direktbank von der „Wirtschaftswoche“ im Jahr 2009. Der Online-Ratenkredit wurde 2013 von „Finanztest“ und 2015 von „Euro am Sonntag“ und dem DKI als bestes Produkt seiner Klasse ausgezeichnet.

Bei der Vollbank können Kunden sowohl Girokonten als auch Kredite und Kreditkarten beantragen. Eine Besonderheit der Bank besteht darin, dass Privatkunden ihr Vermögen auch in Edelmetallen anlegen können. Der Antrag erfolgt online, das Metall wird per Kurier geliefert.

Netbank Ratenkredit

Der Autokredit ist das beliebteste Produkt dieser Onlinebank. Mit wenigen Schritten von der Anfrage bis zur Auszahlung können Privatkunden sich ihren neuen Gebraucht- oder Neuwagen bonitätsabhängig bis zu einer Summe von 50.000 Euro bei Laufzeiten von sechs bis 84 Monate finanzieren.

Netbank Kleinkredit

Der Netbank Ratenkredit kann nicht von gewerbesteuerpflichtigen Freiberuflern und Selbständigen genutzt werden. Das Kreditinstitut bietet seinen Ratenkredit als Kleinkredit auch für Selbständige mit einer bonitätsunabhängigen Verzinsung an. Darüber hinaus kann der Kredit auch für die Ablösung von BaföG-Schulden genutzt werden, um von Rabatten durch die schnellere Rückzahlung zu profitieren.

Netbank Kreditkarte

Girokonto: Für dieses Konto werden keine Kontoführungsgebühren erhoben. Die Kontoführung erfolgt ausschließlich online. Bei Rückfragen steht ein 24h-Service zur Verfügung. Auch ohne Gehaltsnachweis kann ein Dispositionskredit für 6 Monate beantragt werden.

Virtuelle Kreditkarte: Dabei handelt es sich um ein spezielles Produkt dieses Bankhauses. Als Kunde erhalten Sie keine Plastikkarte, können aber Ihre Kreditkartendaten nutzen, um online sicher einzukaufen. Nach Beantragung ist die Karte schon 24 Stunden später einsetzbar.

Kontakt zur Netbank

netbank AG
Max-Brauer-Allee 62-64
22765 Hamburg

E-Mail: info@netbank.de
Webseite: www.netbank.de
Hotline: 040 / 380 83 888

Norisbank

Die norisbank GmbH ist ein Tochterunternehmen der Deutschen Bank und hat ihren Sitz in Bonn. Als Direktbank Ableger bietet sie ihren Kunden günstige Girokonten sowie Verbraucherkredite. Bankgeschäfte werden hier – bis auf wenige Ausnahmen – nur online durchgeführt.

Über das Unternehmen

Bereits in den 1950er-Jahren war das Unternehmen Bestandteil des Quelle-Versands, der seinen Kunden eine günstige Warenfinanzierung ermöglichen wollte. Aus der Noris-Kredithilfe entwickelte sich in den 1960er-Jahren ein eigenes Bankunternehmen der Quelle-Gruppe – mit Giro- und Sparkonten im Portfolio. Unkomplizierter Kundenservice zählte dabei seit jeher zur norisbank. Bereits in den 1970er-Jahren wurde ein Selbstbedienungsbereich etablierte, ähnlich wie die Barclays-Bank in England (Barclaycard) war die norisbank auch Pionier in der Einführung von Geldautomaten in den 1970er-Jahren in Deutschland und führte 1980 das Online-Banking ein. Heute ist die norisbank GmbH eine Tochter der Deutschen Bank mit weniger als 100 Mitarbeitern –die Direktbank arbeitet mit knapp 2.700 SB-Bankingterminals und setzt darüber hinaus vor allem auf Telefon- oder Online-Banking seiner Kunden. Zu den Hauptprodukten gehören Verbraucherkredite sowie Girokonten.

norisbank Top-Kredit

Mit dem sogenannten norisbank Top-Kredit kannst Du als Privatkunde eine Summe von bis zu 65.000 Euro ohne feste Zweckbindung finanzieren. Somit eignet sich dieser Kredit auch zur Umschuldung von bestehenden Krediten oder eine Auto- und Wohnfinanzierung. Die norisbank weist stets darauf hin, dass sie ihre Kredite zum günstigsten Zinssatz anbietet – ein vorheriger Kreditvergleich macht dennoch immer Sinn.

Norisbank Girokonto

Mit dem Girokonto dieser Direktbank kannst Du als an über 9.000 Geldautomaten in Deutschland oder an Shell-Tankstellen kostenlos Bargeld abheben. Im Leistungsumfang des Kontos ist auch eine Mastercard-Kreditkarte enthalten, mit der Du auch weltweit keine Gebühren bei Barabhebung bezahlen musst. Einzahlungen erfolgen kostenfrei über die SB-Automaten der Deutschen Bank. Über die mehr als 2.700 Banking-Terminals der Deutschen Bank kannst Du alle weiteren Bankgeschäfte erledigen.

Kontakt zur Norisbank

norisbank GmbH
10910 Berlin

E-Mail: service@norisbank.de
Webseite: www.norisbank.de
Hotline: 030 / 310 660 00

Oyak Anker Bank

Die Oyak Anker Bank ist ein deutsches Kreditinstitut und eine 100-prozentige Tochter der OYAK-Gruppe, dem größten türkischen Pensionsfonds. In Deutschland ist Oyak Anker bei Privatkunden vor allem für Tages- und Festgeld sowie Verbraucherkredite bekannt.

Über das Unternehmen

Die Unternehmensgesichte der OYAK Anker Bank reicht ins Jahr 1958 zurück. Damals wurde die Allgemeine Teilzahlungsbank (ATB Bank) in Koblenz gegründet. Gründer war ein erfahrener Finanzvermittler, der sein Unternehmen auf kurz- und mittelfristig angelegte Verbraucherkredite ausrichtete. Im Jahr 1981 wurde die Allgemeine Teilzahlungsbank Mitglied des deutschen Einlagensicherungsfonds des Bundesverbands deutscher Banken e.V..

Nach der Übernahme durch die Omnium Genève S.A. firmierte die ATB Bank als Anker Bank. Diese wurde schließlich im Jahr 1996 von der türkischen OYAK-Gruppe übernommen. Seither heißt das Unternehmen OYAK Anker Bank und hat seinen Firmensitz heute in Frankfurt am Main mit Filialen in Bonn und Koblenz. Erst acht Jahre später wurden die Anteile der OYAK Anker Bank komplett an die OYAK-Gruppe übertragen. Im Jahr 2013 konnte das Kreditinstitut eine Bilanzsumme von knapp 560 Millionen Euro vorweisen.

Die OYAK-Gruppe selbst gehört zu den größten Unternehmensgruppen der Türkei. Heute beschäftigt die Gruppe mehr als 28.000 Mitarbeiter in mehr als 50 Unternehmen, die sowohl aus der Industrie (u.a. Stahl, Eisen und Energie) als auch dem Finanz- oder Dienstleistungssektor stammen.

Spezialisiert auf Verbraucherkredite

Seit den ersten Schritten im Bankgewerbe als ATB Bank in Koblenz setzt die OYAK Anker Bank auf vorteilhafte Finanzierungsprodukte für Privatkunden. Neben klassischen Privatkrediten oder Rahmenkrediten stellt das Unternehmen auch Spezialkredite bereit wie den Wohnkredit. Eine Besonderheit ist das Türkei Immo Darlehen. Es richtet sich gezielt an Kunden, die Immobilien in der Türkei besitzen.

Über Finanzierungslösungen hinaus ist die OYAK Anker Bank auch für attraktive Geldanlage-Produkte wie Festgeld oder Tagesgeld bekannt. Unabhängig davon, ob der gesuchte Kredit von der OYAK Anker Bank ausgegeben wird, ein Kreditvergleich ist in jedem Fall ratsam, wenn Du Deine finanziellen Ziele verwirklichen möchtest. 

OYAK Anker MeinWunschKredit

Das Produkt MeinWunschKredit der Oyak Anker ist ein klassischer Privatkredit, mit welchem Du Dir ohne Zweckbindung eigene Wünsche bis zu einer Summe von 50.000 Euro erfüllen kannst. Die Konditionen des Kredits sind unabhängig von der Bonität des Antragstellers, Laufzeiten gibt es von 12 bis 96 Monaten.

Wenn Du einen bestehenden Kredit bei der OYAK Anker Bank erhöhen willst, verwendest du das Kontaktformular und nicht den Kreditantrag. Fremdkredite können im Online-Antrag jedoch aufgeführt und später abgelöst werden.

OYAK Anker Mein WohnKredit

Der Wohnkredit der OYAK Anker Bank ist exklusiv für Eigentümer reserviert, die Immobilien in Deutschland besitzen. Der Kredit steht für Renovierungen oder Modernisierungen zur Verfügung und kann zum Beispiel für ein neues Badezimmer oder eine neue Küche genutzt werden. Lange Laufzeiten können die monatliche Ratenbelastung deutlich senken.

Kontakt zur Oyak Anker Bank

OYAK ANKER Bank GmbH
Lyoner Straße 38
60528 Frankfurt

E-Mail: kundenservice@oyakankerbank.de
Webseite: www.oyakankerbank.de
Hotline: 069 / 299 22 97 600

Postbank

Die Postbank AG gehört seit einigen Jahren zur Deutschen Bank und ist eines der größten Geldhäuser in Deutschland. Kerngeschäft der Postbank sind Verbraucherkredite und Girokonten. Als Geschäftsbank bietet das Unternehmen seinen Kunden aber das gesamte Spektrum der Finanzdienstleistungen – von Postbank Brokerage bis zum Vorsorgesparen.

Über das Unternehmen

Die Postbank zählt zu den größten Privatkundenbanken in Deutschland. Als Finanzdienstleister betreut er rund 15 Millionen Kunden und beschäftigt mehr als 15.000 Mitarbeiter in über 1.000 eigenen Finanzcentern sowie rund 4.500 Postfilialen. Die Ursprünge der heutigen Postbank AG, die mittlerweile zur Deutschen Bank gehört, reichen bis zum Anfang des 20. Jahrhunderts zurück – bereits damals wurde der bargeldlose Zahlungsverkehr per Postscheckdienst für die Postämter erledigt. Im Grunde liegen die Wurzeln der Postbank schon in ihren Anfängen als echte Direktbank. Nach der großen Reform der Deutschen Bundespost wurde die Deutsche Bundespost Postbank zunächst abgespaltet. 1999 wurde die Postbank wieder Bestandteil der Deutschen Post AG. 2012 wurde die Postbank AG schließlich vollständig in die Deutsche Bank integriert.

Postbank Privatkredit direkt

Mit dem Postbank Kredit kannst Du Dir als Privatperson individuelle Wünsche bis zu einer Summe von 50.000 Euro mit zahlreichen Laufzeiten finanzieren. Den Kreditantrag kannst Du sowohl online als auch in einer der über 5.500 Filialen der Deutschen Post oder der Postbank stellen. Gleiches gilt für die Postbank Kredite von Geschäftskunden und Firmenkunden.

Postbank Autokredit direkt

Der Postbank Autokredit ermöglicht Dir als Privatkunde günstige Finanzierungen Deines Neu- oder Gebrauchtwagens sowie eines Motorrads. Die Konditionen dieses Produkts entsprechen nahezu den Bedingungen des Postbank Privatkredits.

Postbank Baufinanzierung

Im Bereichen Bauen & Wohnen bietet die Postbank ebenfalls umfassende Möglichkeiten zur Baufinanzierung oder zur Finanzierung von Wohneigentum an. Dabei werden auch staatliche Fördermöglichkeiten bei Modernisierung oder Neubau berücksichtigt und eingeplant. Diese Dienstleistungen kannst Du jedoch aufgrund der Komplexität überwiegend nur in einer der Filialen der Postbank in Anspruch nehmen. Empfehlenswert ist es aber auf jeden Fall, dass Du Dich vorher ausführlich online über Finanzierungsmöglichkeiten im Bereich Immobilien informierst.

Postbank Girokonto

Wenn Du Dich für ein Postbank Konto entscheidest, kannst Du von verschiedenen Modellen und deren Vorteilen profitieren. So ist beispielsweise die Kontoführung bei einem monatlichen Geldeingang über 3.000 Euro kostenfrei. Auch das sogenannte Junge Girokonto ist kostenfrei. Darüber hinaus kannst Du Bargeld an über 10.000 Geldtautomaten der Cash Group sowie in Shell-Tankstellen oder Obi-Baumärkten kostenlose abheben. In das Postbank Girokonto ist ein Tagesgeldkonto integriert. Dort erhältst Du aktuell aber keine Zinsen auf Dein Guthaben.

Kontakt zur Postbank

Deutsche Postbank AG Zentrale
Postfach 40 00
53105 Bonn

E-Mail: direkt@postbank.de
Webseite: www.postbank.de
Hotline: 0228 / 5500 5500

PSD Bank

Die PSD Bankengruppe ist eine der größten deutschen Direktbanken-Gruppen in Deutschland und besteht aus 14 Einzelbanken, die allesamt genossenschaftlich organisiert werden. Alle Geldhäuser der Gruppe setzen auf die Kombination aus Filial- und Direktbank und bieten ihren Privatkunden das komplette Leistungsportfolio einer klassischen Voll-Bank.

Über das Unternehmen

Die heutige PSD Bank geht auf einen im Jahr 1872 gegründeten „Spar- und Vorschussverein“ zurück, der vor allem Postbeamten mit Finanzprodukten weiterhelfen sollte. In Deutschland entstanden auf diese Weise schnell 36 Vereine, die mehr als 12.000 Mitglieder umfassten. Es sollte noch mehr als 120 Jahre dauern, bis aus den Vereinen tatsächlich die PSD Universalbanken wurden, die Privatkunden heute kennen. Bis zum Jahr 1999 waren die Dienstleistungen der inzwischen „Post-Spar- und Darlehensvereine“ genannten Spar- und Vorschussvereine ausschließlich Postbeamten vorbehalten. Darüber hinaus konnten die Vereine nicht alle Bankdienstleistungen übernehmen und waren auf die Zusammenarbeit mit der Postbank bzw. den Postscheck- und Postgiroämtern angewiesen.

Durch eine Änderung der Rechtsform in „eingetragene Genossenschaften“, kurz eG, konnten die einzelnen Post-Spar- und Darlehensvereine sich in Genossenschaftsbanken umwandeln, die auch allen Kunden offenstanden. Seit 1996 wurden die Vereine auch schon PSD Bank genannt. Von den ursprünglich über 20 Vereinen existieren nach Zusammenlegungen heute noch 15 eigenständigen PSD Banken in Deutschland. Die einzelnen Banken der Gruppe beschäftigen deutschlandweit über 2.100 Mitarbeiter und betreuen mehr als 1,2 Millionen Privatkunden.

PSD Banken in Deutschland

Alle PSD Banken setzen auf die Kombination aus umfangreichem Service als Direktbank mit Beratungsmöglichkeiten vor Ort. Als Kunde hast Du die Möglichkeit, Deine Bankgeschäfte sowohl online als auch per Telefon, E-Mail, Fax oder Post zu erledigen. Hier ein Überblick zu den Standorten der Direktbanken mit Beratungszentren:

Standorte

PSD Banken

Berlin

PSD Bank Berlin-Brandenburg eG

Braunschweig

PSD Bank Braunschweig eG

Hannover

PSD Bank Hannover eG

Eschborn

PSD Bank Hessen-Thüringen eG

Karlsruhe

PSD Bank Karlsruhe-Neustedt eG

Kiel

PSD Bank Kiel eG

Koblenz

PSD Bank Koblenz eG

Köln

PSD Bank Köln eG

Augsburg

PSD Bank München eG

Hamburg

PSD Bank Nord eG

Nürnberg

PSD Bank Nürnberg eG

Stuttgart

PSD Bank RheinNeckarSaar eG

Düsseldorf

PSD Bank Rhein-Ruhr eG

Münster

PSD Bank Westfalen-Lippe eG

Regensburg

PSD Bank Niederbayern-Oberpfalz eG

PSD Bank Privatkredit

Bei der PSD Bank bekommst Du als Kunde Privatdarlehen ohne Zweckbindung schon ab 1.000 Euro. So kann dieses Darlehen auch zur Ablösung von Krediten bei anderen Banken genutzt werden oder zur Umschuldung Deines teuren Dispos. Für die Rückzahlung kannst Du Dir je nach Kredithöhe bis zu 120 Monate Zeit lassen. Die Zinssätze sind für alle Kunden gleich. Deinen Privatkredit kannst Du sowohl online oder in einer Filiale in Deiner Nähe beantragen.

PSD Girokonto

Mit dem Girokonto der PSD Bank kannst Du Dir als Kunde ein kostenloses Gehaltskonto mit günstigen Dispozinsen einrichten. Darüber hinaus wird das Guthaben ab dem ersten Cent verzinst. Alle Bankgeschäfte lassen sich bei der PSD Bank zudem über eine eigene Banking-App tätigen.

Kontakt zum PSD Bankenverband

Verband der PSD Banken e.V.
Dreizehnmorgenweg 36
53175 Bonn

E-Mail: Individuell je PSD Bank
Webseite: www.psd-bank.de
Hotline: 0228 / 959040

Santander Consumer Bank

Die Santander Consumer Bank AG ist eine Tochter des spanischen Finanzkonzerns Banco Santander S.A. und hat ihren Sitz in Mönchengladbach. Der Online Finanzdienstleister ist auf die Finanzierung von Kfz sowie Konsumgütern spezialisiert. Und bietet flotte digitale Kreditentscheidungen.

Über das Unternehmen

Die Geschichte der Santander Consumer Bank reicht in Deutschland weit zurück. Im Jahr 1957 entstand in Mönchengladbach die Curt Briechle KG Absatzfinanzierung, eine Gesellschaft für die Absatzfinanzierung von PKW mit dem Namen – welches rund 10 Jahre später zum Bankhaus Centrale Credit AG firmierte und 1987 von der Banco Santander übernommen wurde. Durch die erfolgreiche Übernahme zweier Banken zwischen 2009 und 2011 kann ist die heutige Santander Consumer Bank AG nicht nur eine gefragte Direktbank mit großem Online-Banking-Anteil, sondern das Bankhaus verfügt außerdem über ein Filialnetz von über 300 Anlaufstellen in Deutschland. Mehr als sechs Millionen Kunden wählen bei Finanzierungen und weiteren Finanzdienstleistungen mittlerweile die Santander Consumer Bank. Damit gehört das Finanzunternehmen zu den fünf größten Privatbanken hierzulande. Mit seinen Hauptprodukten Konsumgüterkrediten und Autofinanzierungen knüpft die Santander Consumer Bank AG nahtlos an ihre Ursprünge in Deutschland an und setzt ihre Firmenphilosophie der einfachen und günstigen Verbraucherkredite erfolgreich fort.

Der Mutterkonzern selbst, die spanische Banco Santander S.A. gehört zu den fünf größten Banken der Welt und kann auf eine mehr als 150-jährige Geschichte verweisen.

Santander BestCredit

Der Santander Privatkredit bietet flexible Finanzierungen mit bonitätsabhängigen Zinsen bis zu einer Höhe von 60.000 Euro und maximal 96 Monaten Laufzeit. Dabei bist Du als Antragsteller nicht an einen bestimmten Verwendungszweck gebunden und kannst jedes Darlehen frei verwenden – ob Konsum und Umschuldung oder beispielsweise auch zur Ablösung von Dispokrediten. Besonderen Rückzahlungskomfort schaffen die 90 Tage Ratenfreiheit. Auch kleine Beträge ab 1.000 Euro können mit einer langen Laufzeit finanziert werden und bei Bedarf vorzeitig kostenfrei zurückgezahlt werden.

Santander Autokredit

Während Du einen Autokredit bei vielen Direktbanken und Finanzdienstleistern auch online beantragen kannst, ist dies bei der Santander Consumer Bank AG nicht möglich. Der jeweilige Santander Autokredit wird bei Partner-Autohändlern vor Ort beantragt. Dort stehen Dir in der Regel aber viele verschiedene Optionen frei – so wird der klassische Autokredit auch mit passenden Kfz-Versicherungen bei Diebstahl oder Reparaturen kombiniert, oder es sind auch Finanzierungen von Kfz-Reparaturen über die Santander möglich. Darüber hinaus bietet das Bankhaus auch passende Produkte für Motorräder oder Campingmobile an. Alle wichtigen Informationen zu den Konditionen und Details erhältst Du problemlos bei Deinem Händler vor Ort.

Kontakt zur Santander Consumer Bank

Santander Consumer Bank AG
Santander-Platz 1
41061 Mönchengladbach

E-Mail: email-service@santander.de
Webseite: www.santander.de
Hotline: 02161 / 906 05 99

SKG Bank

Die SKG Bank ist ein auf die Kreditvergabe für Privatkunden spezialisiertes Unternehmen, das zur Deutschen Kreditbank (DKB) gehört. Im Geschäftskundenbereich bietet der Dienstleister spezielle Kreditprodukte für den E-Commerce sowie Finanzvermittler.

Über das Unternehmen

Die Wurzeln der SKG Bank reichen ins Jahr 1953 zurück, als 27 Einzelhändler aus Saarbrücken die Saarländische Kundenkredit-Gesellschaft mbH gründeten. Ziel des Unternehmens war es, Konsumenten die Finanzierung von Waren zu ermöglichen. Schon vier Jahre später erweitert das Geldhaus seine Produktpalette um Direktkredite. Zu dieser Zeit waren derartige Produkte noch nicht sehr weit verbreitet. Die SKG war im Direktkreditgeschäft somit Vorreiterin, lange bevor Großbanken und Sparkassen in Deutschland diese Kreditform in ihr Angebot aufnahmen.

In den 1960er-Jahren erhielt die SKG Bank schließlich die Lizenz zur Vollbank. Die Lizenzierung war ein direktes Ergebnis einer kontinuierlichen Erweiterung des Produktangebots. Zugleich wächst auch das Filialnetz der Bank bis zu Beginn der 1980er-Jahre.

1995 erfolgt schließlich ein Paradigmenwechsel des Dienstleisters: Die SKG Bank wird zur Direktbank. Als Initialzündung für diesen Wandel wird die Beteiligung des Direktversicherers CosmosDirekt gesehen. Fortan verzichtete man bei der SKG auf ein eigenes Filialnetz und nutzte die Vorteile des Vertriebs über das Telefon. Die Einsparungen in der Administration konnten in Form von attraktiven Kreditleistungen direkt an die Kunden weitergegeben werden. Fortan firmierte das Unternehmen als SKG Bank GmbH.

Als Direktbank liegt es nahe, dass die SKG Bank schon sehr früh in das Online-Banking einsteigt. Der Vertrieb erfolgt u.a. über eine eigene Website, die 2001 online geht. Fünf Jahre später übernimmt die Deutsche Kreditbank 49,9 % der SKG Bank AG. Heute ist die SKG Bank eine Marke der DKB AG und übernimmt das Geschäft mit Konsumentenkrediten für den Mutterkonzern.

Handeln nach Vorbild der DKB

Die DKB AG, der Mutterkonzern der Marke SKG Bank, ist Mitglied des Bankenfachverbands e.V.. Damit verpflichtet sich der Anbieter Kredite verantwortungsvoll zu vergeben und sich an einen festgelegten Verhaltenskodex zu halten.

SKG Privatkredit

Mit dem Privatkredit können Privatkunden der SKG Bank bis zu 50.000 Euro ohne Zweckbindung über 12 bis 120 Monate finanzieren. Auf diese Weise können sehr kleine monatliche Raten erzielt werden. Die SKG erteilt Kreditzusagen anhand von Mindestbonitätsanforderungen und unabhängig von Bonitätsklassen. Den passenden Kredit findest du am besten über unseren Kreditvergleich. Der Privatkredit ist nicht für Selbständige geeignet. Bei Gemeinschaftsantrag kann aber ein Antragsteller selbständig sein, wenn der andere in einer unbefristeten Anstellung ist.

Wichtig: Du kannst einen bestehenden Kredit nicht mit einem neuen Kredit der SKG Bank zusammenführen. Hierzu musst Du den bestehenden Privatkredit des Anbieters auflösen und einen neuen Kredit beantragen. Berechne die Ablösesumme des alten Kredits bei der Beantragung der neuen Finanzierung aber unbedingt mit ein.

Privatkredit auch für Mieter beim Umzug geeignet

Die SKG Bank bietet den Privatkredit explizit auch für Mieter an, auf welche im Falle eines Umzugs hohe Kosten wie eine Doppelmiete oder Umzugskosten zukommen können. Neuanschaffungen oder Renovierungen können ebenfalls mit dem Privatkredit finanziert werden.

SKG Wohnkredit

Dieser Spezialkredit ist für Wohnungseigentümer ausgelegt, welche wertsteigernde oder werterhaltende Maßnahmen in ihrer Immobilie durchführen möchten, also Renovierungen oder etwa der Einbau einer neuen Heizungsanlage. Auch für Dacharbeiten, Maßnahmen zur Steigerung der Energieeffizienz oder Umbauten können mit dem Wohnkredit finanziert werden.

Kontakt zur SKG Bank

SKG BANK
Postfach 10 27 62
66027 Saarbrücken

E-Mail: info@skg-bank.de
Webseite: www.skgbank.de
Hotline: 0681 / 857 3800

Sparkassen Finanzgruppe

Die Sparkassen-Finanzgruppe umfasst fast 600 Unternehmen in Deutschland und bietet ein umfassendes Portfolio an zeitgemäßen Finanzdienstleistungen für Privat- und Geschäftskunden. Gemäß ihrem öffentlichen Auftrag ist die Finanzgruppe ein wichtiger Partner für die Wirtschafts- und Strukturförderung. Mit mehr als 400 Sparkassen ist die Gruppe nahezu flächendeckend bundesweit vor Ort präsent.

Über das Unternehmen

Als im Jahr 1778 in Hamburg die Ersparungsclasse gegründet wird, handelt es sich dabei um die erste Sparkasse der Welt. Schon damals hatte das Bankinstitut das Ziel, einer breiten Bevölkerung die Möglichkeit zum Sparen zu geben und finanziell vorzusorgen. Zugleich sollte das Kapital die lokale wirtschaftliche Entwicklung fördern.

Eine zusätzliche Erweiterung erfährt das Geschäftsmodell, als in Göttingen 1801 die erste Sparkasse mit kommunaler Haftung gegründet wird. Diese Vorgehensweise ist seither bei allen Sparkassen in Deutschland Usus. Im weiteren Verlauf des 19. Jahrhunderts werden schließlich die Kreissparkassen sowie die erste Landesbank etabliert, bis 1884 der Deutsche Sparkassenverband ins Leben gerufen wird. Mit mehr als 2.700 Sparkassen geht der Verband ins 20. Jahrhundert. Schon 1908 ist der bargeldlose Giroverkehr bei der Sparkasse möglich. Die Verbreitung des Sparbuchs ist in der Bevölkerung so hoch, dass statistisch jeder dritte Deutsche ein Sparbuch bei der Sparkasse führt. Eine deutliche Erweiterung erfährt der Verband durch die Fusion mit dem Deutschen Zentralgiroverbrand und dem Deutschen Verband der Kommunalen Banken. Es entsteht somit 1924 der Deutsche Sparkassen- und Giroverband (DSGV). Kurze Zeit später entstehen die ersten Landesbausparkassen.

Nach dem Zweiten Weltkrieg entwickelt sich die Sparkasse in Ost und West unterschiedlich. Während die Kreditinstitute im Osten der Planwirtschaft unterliegen, sind Sparkassen im Westen marktorientiert und an den öffentlichen Auftrag gebunden. In den 1960er-Jahren führen viele Sparkassen neue Produkte ein. Hierzu zählt u.a. der Dispositionskredit oder das Anschaffungsdarlehen. Mitte der 1970er-Jahre führen die Sparkassen als eine der ersten Bankengruppen Geldautomaten in Deutschland ein.

In den weiteren Jahrzehnten finden wichtige Zusammenschlüsse statt. So werden u.a. die ostdeutschen Sparkassen in die gesamtdeutsche Sparkassen-Finanzgruppe integriert. Im Jahr 1999 erfolgt schließlich der Umzug des Deutschen Sparkassen- und Giroverbands nach Berlin. Die Banken der Sparkassengruppe beschäftigten deutschlandweit mehr als 250.000 Mitarbeiter in rund 14.000 Geschäftsstellen. Für die gesamte Sparkassen-Finanzgruppe arbeiten mehr als 320.000 Beschäftigte.

Bestandteile der Sparkassen-Finanzgruppe

Zur Sparkassen-Finanzgruppe gehören sieben Landesbanken sowie die DekaBank. Darüber hinaus wird die Gruppe durch 12 regionale Sparkassen- und Giroverbände gebildet. Die 416 Sparkassen werden von den jeweiligen Kommunen getragen. Der Deutsche Sparkassen- und Giroverband selbst umfasst u.a. die Management-Akademie der Sparkassen-Finanzgruppe, die Hochschule der Sparkassen-Finanzgruppe sowie die Sparkassenstiftung für internationale Kooperation und die Sparkassen Rating und Risikosysteme GmbH.

Sparkassen S-Privatkredit

Mit dem S-Privatkredit kannst Du als Privatkunde eigene Wünsche ohne Zweckbindung bis zu einer Höhe von 80.000 Euro verwirklichen. Der Kredit kann sowohl online als auch vor Ort in einer Filiale der Sparkasse beantragt werden. Dieser Privatkredit steht in Einzelfällen auch Selbständigen und Freiberufler zur Verfügung. Hierfür empfiehlt es sich jedoch, in eine Filiale vor Ort zu gehen, da der Berater weitere Prüfungen vornimmt, bevor der Kredit bewilligt wird. Neben der Bonität entscheiden auch die Länge der Laufzeit sowie die Höhe der Darlehenssumme über die tatsächliche Höhe der Zinsen. Ein genauer Kreditvergleich – insbesondere mit den Offerten von Direktbanken – ist in jedem Fall wichtig.

Sparkassen Autokredit

Mit dem Autokredit der Sparkasse kannst Du Neu- und Gebrauchtwagen bis zu einer Höhe von 80.000 Euro finanzieren. Voraussetzung für die erfolgreiche Kreditvergabe ist eine Einreichung der Zulassungsbescheinigung Teil II (Kfz-) innerhalb von vier Wochen nach Auszahlung der Kreditsumme.

Kontakt zum Sparkassen Hauptverband

Deutscher Sparkassen- und Giroverband e.V.
Charlottenstraße 47
10117 Berlin

E-Mail: info@dsgv.de
Webseite: www.dsgv.de
Hotline: 030 / 202 250

SWK Bank

Die SWK Bank ist seit ihrer Gründung vor über 60 Jahren eine klassische Direktbank mit Sitz in Bingen am Rhein. Ihr Kerngeschäft besteht in der Vergabe von Krediten an Privatkunden sowie der Festgeld-Anlage. Im Bereich Finanzierung stehen Kunden neben dem Online Ratenkredit der SWK Autokredit, ein relativ neuer Ökokredit zur Solarfinanzierung sowie die Mietkautionsbürgschaft zur Auswahl.

Über das Unternehmen

Als 1959 die SWK Bank gegründet wurde, waren Bankhäuser traditionell mit vielen Filialen präsent, in denen Kunden ihre Bankgeschäfte abwickelten. Schon damals beschritt die SWK Bank ihren eigenen Weg, indem sie auf Direkt-Banking setzte. Einerseits verzichtete man dadurch auf eine Betreuung vor Ort in einer Filiale, andererseits brachte die vereinfachte Verwaltung deutlich günstigere Zinsen für Festgeld oder attraktive Raten bei der Kreditvergabe. Dieser Vorteil sorgte im Kreditgeschäft rasch für eine erfolgreiche Expansion des Bankgeschäfts – der Online Verbraucherkredit hielt Einzug in Deutschland und konnte seinen Siegeszug stetig fortsetzen. Mehr als 60 Jahre später beschäftigt die SWK Bank knapp 120 Mitarbeiter am Standort Bingen am Rhein und zählt zu den wichtigsten Playern in der deutschen Kreditlandschaft.

Das Unternehmen ist im Internet auch unter dem Namen onlinekredit.de bekannt. Neben günstigen Verbraucherkrediten und attraktiven Festgeldanlagen bietet die SWK Bank ihren Kunden auch spezielle Finanzierungsmöglichkeiten für Kraftfahrzeuge, Photovoltaikanlagen oder die Bereitstellung von Mietkautionen an.

Vorreiter – Internetbanking mit kurzen Reaktionszeiten

Die SWK Direktbank setzt voll auf Digitalisierung im Kreditgeschäft und bietet bei allen Arbeitsgängen auf minimalen Verwaltungsaufwand. Diese Firmenphilosophie macht sich sowohl bei der Online-Kreditantragstellung als auch bei der Bearbeitung der Anträge bemerkbar. Innerhalb von 30 Sekunden erhältst Du als Antragsteller beispielsweise eine Entscheidung über Deine Finanzierung. Dank Kontoblick, Video-Identifikation und digitale Unterschrift vergehen nach Bewilligung in der Regel nicht mehr als zwei Arbeitstage bis zur Auszahlung des Kreditbetrags. Mit dem Anfang 2017 eingeführten Couchkredit und der digitalen Vertragssignatur ist eine Auszahlung des Kreditbetrages sogar in nur wenigen Stunden möglich.

SWK Bank Ratenkredit

Wenn Du bei SWK Bank online einen Kredit beantragst, erhältst Du eine Zusage in weniger als 30 Sekunden. Mit diesem Anbieter hast Du die Möglichkeit, Beträge bis zu 50.000 zweckungebunden günstig zu finanzieren oder bestehende Kredite abzulösen – durch einen Kreditvergleich finden Sie den passenden Kredit für Ihre Bedürfnisse.

SWK Bank Autokredit

Der Kauf eines neuen oder gebrauchten PKW wird heute in den meisten Fällen per Kredit finanziert. Dafür hast Du bei der SWK natürlich verschiedene Möglichkeiten. Eine der cleversten Alternativen zu Händlerkredit oder Leasing ist der SWK Autokredit mit Schlussrate – hier bleibst Du auch mit der SWK Bank flexibel.

SWK Bank Ökokredit

Die eigene Solaranlage samt Batteriespeicher und Wärmepumpe effizient finanzieren – mit dem relativ neuen Ökokredit der SWK ist dies ebenfalls schnell und günstig möglich. Dank Einspeisungsvergütung beim Stromverkauf deckt die moderne PV-Anlage nicht nur den eigenen Energiebedarf – sie wird auch schnell zum lukrativen und sicheren Geschäft für Dich.

SWK Bank Mietkautionsbürgschaft

Die Alternative zur Mietkaution, bei der Du Dir die teure Kaution für die neue Mietwohnung sparen kannst oder eine bereits bezahlte Mietkaution ganz einfach ablöst. Mit der Mietkautionsbürgschaft der SWK Bank geht das besonders einfach – und vor allem zu sehr günstigen monatlichen Konditionen. Die günstige Bürgschaft für die Kautionssumme kann Dir hier unter Umständen die Aufnahme eines zusätzlichen Ratenkredites ersparen.

Kontakt zur SWK Bank

Süd-West-Kreditbank Finanzierung GmbH
Am Ockenheimer Graben 52
55411 Bingen am Rhein

Webseite: www.swkbank.de
Hotline: 06721 / 910 110

Targobank

Die Targobank ist ein Geldinstitut für Privatkunden mit Sitz in Düsseldorf. Sie ist Teil der französischen Credit-Mutuel-Gruppe seit einigen Jahren insbesondere am Online Markt tätig. Zum Kerngeschäft der Targobank gehören sehr günstige Kredite sowie flexible Möglichkeiten der Geldverwaltung.

Über das Unternehmen

Der Vorläufer der Targobank, die Kundenkredit GmbH, wurde 1926 in Königsberg gegründet und war das erste Bankhaus in Deutschland von Konsumgüterkredite für Privatkunden. Der Geschäftserfolg stellte sich rasch ein, nach der Börsennotierung ab 1955 folgte ein erweitertes Produktportfolio mit Gehaltskonten, Sparbücher und Baufinanzierungen. 1973 schließlich stieg die heutige Citigroup in das nun als Deutsche Handelsbank KGaA firmierende Bankhaus ein. Ende der 1980er-Jahre erfolgt schließlich die komplette Übernahme und die KKB wird zur Citibank. Zugleich erweitert sich auch das Servicespektrum – ab sofort waren auch Bankgeschäfte per Telefon möglich, 1992 nimmt die Citibank erstmals einen Multifunktionsgeldautomaten in Betrieb. Nach dem Ausstieg der Citibank wird das Bankhaus seit 2010 unter dem Namen Targobank AG & Co. KGaA geführt. Heute hat die Targobank in Deutschland knapp vier Millionen Kunden. Am Firmensitz in Düsseldorf und in über 360 Filialen sind knapp 6.500 Mitarbeiter für ihre Kunden aktiv.

Privatkundenbank mit umfangreichem Serviceangebot

Die Targobank verfügt über ein umfassendes Leistungsspektrum vom einfachen Girokonto bis hin zur komplexen Baufinanzierung. Zu den Kernprodukten gehören jedoch weiterhin die Bereiche Kredit und Finanzierung, Kunden haben die Möglichkeit, ihre Bankgeschäfte online, telefonisch oder vor Ort in einer Filiale zu erledigen.

Targobank Vorteilskredit

Der sogenannte Vorteilskredit der Targobank ist ein reiner Online-Kredit. Er wird digital beantragt und bietet Dir als Privatkunde frei verwendbare Finanzierungssummen bis zu 65.000 Euro, zu bonitätsabhängigen Zinsen und mit einer Reihe unterschiedlicher Laufzeiten. Der Vorteilskrediteignet sich auch für die Umschuldung oder Ablösung von Dispos auf dem Girokonto

Targobank Autokredit

Mit dem Targobank Autokredit kannst Du Neufahrzeug oder Deinen Gebrauchtwagen aller Art und Marken ebenfalls bis zu einer Summe von 65.000 Euro finanzieren. Er bietet die gleiche Flexibilität wie der Online Vorteilskredit und zeichnet sich seit jeher durch hervorragende Konditionen aus.

Kontakt zur Targobank

TARGOBANK AG & Co. KGaA
Kasernenstr. 10
40213 Düsseldorf

E-Mail: kontakt@targobank.de
Webseite: www.targobank.de
Hotline: 0211 / 89 840

Volkswagen Bank

Die Volkswagen Bank GmbH ist ein eigenständiges Bankinstitut das zur Volkswagen Financial Services AG und somit zu 100 Prozent zum Volkswagen-Konzern gehört. Ursprünglich zur Absatzförderung von VW Käfer und Transporter gegründet, ist das Unternehmen heute auch als Privatkundenbank mit Konten sowie Geldanlageprodukten aktiv.

Über das Unternehmen

Die Volkswagen Bank wurde schon vier Jahre nach dem Zweiten Weltkrieg im gleichen Jahr wie die Bundesrepublik gegründet. Ziel der Gründung war es, den Verkauf von Käfer und Transporter mit Hilfe von Finanzierungslösungen zu fördern.

Nachdem bereits 1966 mit der Volkswagen Leasing GmbH ein modernes Finanzprodukt auf dem deutschen Markt etabliert wurde, erhielt die Bank schließlich im Jahr 1974 die Lizenz zur Vollbank als V.A.G. Kredit Bank GmbH. Der Erfolg erfordert mehr Platz, weshalb das Unternehmen schließlich gemeinsam mit der V.A.G. Leasing GmbH neue Gebäude in Braunschweig bezieht.

Im Zuge des strukturellen Wandels im Bankengewerbe hin zu direkt nutzbaren Dienstleistungen ohne Filiale startet die V.A.G. Bank 1990 als erste Autobank das Direct Banking. Schon sieben Jahre später ist sie mit Einlagen von über drei Milliarden D-Mark und mehr als 180.000 Kunden eine der größten Direktbanken der Bundesrepublik.

In Folgejahren der 1990er finden einige Umstrukturierungen im Finanzbereich des Volkswagenkonzerns statt, die dazu führen, dass 1994 Volkswagen Bank GmbH und Volkswagen Leasing GmbH in die Volkswagen Financial Services AG integriert werden. Auf diese Weise koordiniert der Autokonzern sein gesamtes Finanzgeschäft für Europa zentral in einem Unternehmen.

Im neuen Jahrtausend beginnt die Volkswagen Bank weltweit zu expandieren. Nach Übernahmen verschiedener Finanzdienstleister und der Ausweitung der Geschäftsfelder in Indien, in Russland, im Baltikum und in weiteren europäischen Ländern ist das Kreditinstitut heute eine der größten Autobanken Europas, wenn nicht sogar der Welt. Ende 2014 zählte die Volkswagen Bank mehr als 1 Million Kunden sowie mehr als 2 Millionen Finanzierungen.

In Deutschland beschäftigt das Unternehmen aktuell gut 800 Mitarbeiter mit einer Bilanzsumme von rund 40 Milliarden Euro. In der Volkswagen Financial Services AG sind weltweit über 8.700 Mitarbeiter angestellt.

Innovative Finanzprodukte

Dieses Kreditinstitut gilt beim Schaffen neuer Finanzprodukte als innovativ. So hat die Volkswagen Bank u.a. den „AutoCredit“ erfunden, eine PKW-Finanzierung, bei welcher der Kunde am Ende kein Gebrauchtwagenrisiko trägt. Darüber hinaus gehört die Drei-Wege-Finanzierung sowie Kombination aus Leasing und Versicherung zu den speziellen Angeboten der Autobank. Mit dem Produkt Prämie Light war dieses Kreditunternehmen im Jahr 1997 laut eigener Aussagen das erste, das ein solches Angebot für seine Kunden im Portfolio hatte.

Volkswagen Bank Kredit

Unabhängig von der Autofinanzierung können Privatkunden bei diesem Anbieter auch Verbraucherkredite zu günstigen Konditionen nutzen. Der ComfortCredit.TopZins kann monatlich zu sehr geringen Raten zurückgezahlt werden. Dafür beträgt die maximale Darlehenssumme 8.000 Euro. Kunden müssen nicht sofort den gesamten Darlehensbetrag in Anspruch nehmen.

Volkswagen Visa-Karte

Hier stehen verschiedene Optionen zur Auswahl, zum Beispiel in Kombination mit Reise- oder Reiserücktrittversicherungen

Volkswagen Festgeld und Tagesgeld

Im Direktbankgeschäft können private Anleger von attraktiven Zinsen auf Festgeld oder Tagesgeld profitieren. Zudem bietet die Volkswagen Bank verschiedene Kreditkartenpakete mit Spezialangeboten für Privatkunden. Den passenden Kredit für Ihre persönlichen Anforderungen finden Sie am besten über unseren Kreditvergleich.

Kontakt zur Volkswagen Bank

Volkswagen Bank GmbH
Gifhorner Straße 57
38112 Braunschweig

E-Mail: info@vwfs.com
Webseite: www.volkswagenbank.de
Hotline: 0531 / 212 02

VTB Direktbank

Die VTB Direktbank gehört zur österreichischen VTB Bank (Austria) AG und hat ihren Sitz in Frankfurt am Main. Zu den zentralen Produkten des Unternehmens gehören online verwaltete Festgeld-, Tagesgeld- und Sparkonten.

Über das Unternehmen

Die VTB Direktbank ist schon mehr als vier Jahrzehnte in Deutschland aktiv. Bis 2006 firmierte das 1971 gegründete Geldhaus noch als „Ost-West Handelsbank AG“. Allerdings war dieser Vorläufer der VTB Direktbank lediglich im Geschäftskundensegment tätig. Aus diesem Grund ist der Name für viele Konsumenten hierzulande unbekannt.

Die Einführung der VTB Direktbank fällt zusammen mit der steigenden Nutzung des Internets für Geldgeschäfte und Geldanlagen. Aus diesem Grund setzt das Bankhaus ausschließlich auf Online-Banking. Indem das Unternehmen auf ein eigenes Filialnetz in der Bundesrepublik verzichtet, können für die Anlageprodukte attraktive Zinsen erzielt werden. Alle Bankgeschäfte mit der VTB Direktbank erledigen Privatkunden entweder über das Internet- oder das Telefonbanking.

Als Zweigniederlassung der österreichischen VTB Bank (Austria) AG gehört die VTB Direktbank zur russischen VTB Bank. Diese war einstmals die russische Außenhandelsbank WTB, die 1990 gegründet wurde. Heute ist der deutsche Ableger somit Teil einer der größten Banken in Russland, die auch international eine wichtige Rolle spielt. In der Russischen Föderation sowie in vielen Ländern der Welt arbeiten über 100.000 Beschäftigte in mehr als 1.400 Filialen und Niederlassungen. Für die nötige Absicherung der Bank sorgt die Tatsache, dass sie sich zu mehr als 60 Prozent in russischem Staatsbesitz befindet. Insgesamt gehört die VTB Bank zu den 100 größten Geldinstituten der Welt.

Seit 2006 VTB auch in Deutschland

Auch wenn der Firmensitz der VTB Direktbank sich in Frankfurt am Main befindet, unterliegt die Einlagensicherung dem Land der Muttergesellschaft, der österreichischen VTB Bank (Austria) AG. Mit einer Eigenkapitalquote von 12,86 Prozent konnte die VTB Bank in Österreich 2014 einen besseren Wert erreichen als die Deutsche Bank.

VTB Duo – Festgeld und Tagesgeld in einem Konto

Neben VTB Tagesgeld und VTB Festgeld hat die VTB Direktbank mit VTB Duo ein Produkt im Programm, das die Vorteile des Festgeldkontos mit den Vorteilen des Tagesgelds verbindet. 80 Prozent Ihrer Anlage sind zu einer festen Laufzeit verzinst, 20 Prozent der Anlagesumme stehen Ihnen als Tagesgeld jederzeit zur Verfügung.

Kontakt zur VTB Direktbank

VTB Direktbank Kundenbetreuung
Postfach 120
45951 Gladbeck

E-Mail: kundenservice@vtb-direktbank.de
Webseite: www.vtb-direktbank.de
Hotline: 069 / 665 58 99 99

Wüstenrot Bank

Die Wüstenrot Bank ist eine deutsche Universalbank mit Sitz in Ludwigsburg. Sie vermittelt zum einen Baufinanzierungen an die Wüstenrot Bausparkasse AG und setzt zunehmend auf klassische Produkte im Anlagenbereich und Zahlungsverkehr wie Giro- und Tagesgeldkonten.

Über das Unternehmen

Wüstenrot ist vielen Kunden in Deutschland vor allem als Bausparkasse ein Begriff. Weniger bekannt ist jedoch bis heute die Wüstenrot Bank AG, die immerhin schon seit 1968 existiert.

Gegründet wurde das Geldhaus, um Bausparkunden der Wüstenrot Bausparkasse bei der Realisierung von Immobilienkäufen oder -neubauten mit der Auswahl und Zusammenstellung von passenden Produkten zu helfen. Zentrales Produkt war damals die Baufinanzierung.

Mitte der 1980er-Jahre begann die damalige Wüstenrot Bank AG für Wohnungswirtschaft in Folge der sehr positiven wirtschaftlichen Entwicklung mit dem Aufbau eines eigenen Filialnetzes. 1988 zählte die gerade zwei Jahrzehnte alte Bank schon mehr als 30 Filialen, in welchen mehr als 300 Mitarbeiter die Beratung und Betreuung der Kunden übernahmen. Zugleich erweiterte sich das Produktportfolio des Geldinstituts mit Sitz in Ludwigsburg, indem fortan Girokonten, Privatkredite sowie der Wertpapierhandel für Privatkunden angeboten wurden.

Nach der Fusionierung mit der Wüstenrot Hypothekenbank entstand schließlich die heutige Universalbank Wüstenrot Bank AG Pfandbriefbank. Durch das inkludierte Pfandbriefgeschäft bietet die Bank ihren Kunden zusätzlich zur Zugehörigkeit zum Einlagensicherungsfond des Bundesverbandes deutscher Banken sowie der Entschädigungseinrichtung deutscher Banken GmbH ein hohes Maß an Absicherung ihrer Einlagen. Im September waren die Einlagen des privaten Bankgewerbes bei der Wüstenrot Bank bis zur Summe von 98.789.000 EUR pro Gläubiger abgesichert.

Heute gehört die Wüstenrot Bank AG Pfandbriefbank zur traditionsreichen Wüstenrot Württembergische AG, deren Geschichte bis ins Jahr 1828 zurückreicht, und belegt einen mittleren Platz unter den Top100 der deutschen Kreditinstitute.

Digital – von der Bausparerbank zur Direktbank

Heute arbeiten knapp 400 Beschäftigte am Standort Ludwigsburg. Auf ein eigenes Filialnetz stützt man sich heute nicht mehr, sondern setzt ganz auf die schlanke administrative Struktur einer Direktbank, mit Online- und Telefonbanking. Je nach Produkt gibt es jedoch die Möglichkeit einer individuellen Beratung vor Ort.

Top Giro der Wüstenrot Bank

Das Girokonto der Wüstenrot Bank ist für die flexible Verwaltung von Gehältern und regelmäßigen Zahlungen geeignet. Als reines Online-Banking-Konto kann das Top Giro sogar ohne Unterschrift und lediglich per Video-Legitimation innerhalb von wenigen Minuten eröffnet werden.

Kontakt zur Wüstenrot Bank

Wüstenrot Bank AG Pfandbriefbank
Wüstenrotstraße 1
71638 Ludwigsburg

E-Mail: info@wuestenrotdirect.de
Webseite: www.wuestenrotdirect.de
Hotline: 07141 / 167 51 675

Younited Credit

Das Startup Younited Credit hilft Kunden bei der Realisierung ihrer Vorhaben. Das Motto lautet: Vermeiden Sie komplizierte Kreditanträge – Erhalten Sie Ihren einfachen, schnellen und transparenten Kredit von unserer Investorengemeinschaft.

So wurde Younited Credit geboren

Im September 2008 vereinbart Charles Egly einen Termin bei der Bank seines Vertrauens in Paris, um einen Privatkredit in Höhe von 6.000 Euro zu beantragen.

Er ist selbst seit sieben Jahren im Bankenwesen tätig und kennt sich daher sehr gut mit dem Angebot der Bank aus. Nach ein paar Monaten stellt er jedoch fest, dass der Zinssatz für sein Darlehen stolze 14 % beträgt und er einen revolvierenden Kredit unterzeichnet hat. Zu seiner Enttäuschung erkannte er zudem noch, dass auch die Guthabenzinsen auf seinem Girokonto sehr gering waren.

Mit seinem damaligen Studienkollegen Geoffroy Guigou beschloss er das Bedürfnis an schnellen, günstigen und einfachen Kleinkrediten für Konsumenten zu stillen und gründete Younited Credit.

Younited Credit – der transparente Kredit

Den von Dir gewünschten Kreditbetrag bekommst Du direkt und ohne Abzüge ausbezahlt. Zuzüglich kommen hierzu noch die Gesamtkosten hinzu, welche sich auf die Zinsen und das Disagio aufteilen. Die anfallenden Zinsen bestehen aus einem festen Sollzinssatz und effektiven Jahreszinssatz und ergeben sich aus der jeweiligen Kredithöhe und Kreditlaufzeit. 100% der Zinsen gehen an unsere Investoren. Das Disagio (Abschlag) ist ein einmaliger Einbehalt der Younited Credit für die Gewährung des Kredits und gehört, wie die Zinsen, zu den laufzeitabhängigen Kosten des Kredits. Er wird beim effektiven Jahreszins einbezogen. Bei einer vorzeitigen Rückzahlung wird der einbehaltene Abschlag anteilig zurückbezahlt.

Kontakt zu Younited Credit

Younited SA Niederlassung Deutschland
Rundfunkplatz 2
80335 München

E-Mail: info@younited-credit.de
Hotline: 089 / 120840850

Jetzt vergleichen:
Unsere Rechner auf Online-Kredit24

Online Kredite im Vergleich

Online-Kredit24-Mietaval-vergleichen

 

Mehr wissen:
Aktuelles aus dem Online-Kredit24 Ratgeber

Scroll to Top