2021 Finanzen ordnen – so geht’s

2021 Finanzen ordnen – so geht’s

Die eigenen Ausgaben überprüfen und Ordnung in den Finanzen schaffen – wer dies regelmäßig macht, der kann viel Geld sparen. Umschuldung oder Dispo-Ablöse sind hier zwei wesentliche Punkte für den finanziellen Frühjahrsputz. 2021 Finanzen checken und ordnen.

Share on twitter
Share on facebook
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email

Viele Verbraucher fĂĽrchten die ersten Tage eines Monats besonders, schlieĂźlich trudeln zu diesem Zeitpunkt die meisten Abbuchungen fĂĽr Miete, Internet, Versicherungen und Kreditraten auf dem Konto ein, die das sauer verdiente Geld gleich wieder auffressen. Da ist es schnell passiert, dass man den Ăśberblick verliert oder sogar mit dem Girokonto in Minus rutscht.

Dabei ist es nur auf den ersten Blick schwer, Ordnung in die eigenen Finanzen zu bringen. Ein günstiger Online Ratenkredit bietet zum Beispiel die Möglichkeit, das überzogene Konto wieder auszugleichen – Tilgungsplan inklusive. Mit der Umschuldung bündelst Du als Verbraucher mehrere Konsumkredite in einem Darlehen – sparst dank attraktiver Zinsen meist eine Menge Geld und musst in Zukunft nur noch einen Kredit mit einer einzigen monatlichen Kreditrate abbezahlen, statt mehrerer kleinerer Raten für unterschiedliche Kredite.

Hier drei Tipps, wie Du Ordnung in die eigenen Finanzen bringst und maximal Geld sparst.

2021 Finanzen ordnen: teure Kredite mit gĂĽnstiger Rate umschulden

Die meisten Verbraucher denken im Alltag nicht daran, doch eine Umschuldung bietet mit am meisten Potenzial: hierunter versteht man ganz einfach die Ablösung eines oder mehrerer Darlehen mit hohem Zinssatz durch einen neuen Kredit mit geringeren Zinsen.

EZB bleibt bei Null-Zins

Für Dich als Kreditnehmer ist ein solcher Tausch dank aktuell günstiger Rahmenbedingungen ein lukrativer Deal: Denn der Leitzins der Europäische Zentralbank (EZB) verharrt weiter auf seinem historischen Tiefstand von null Prozent, Banken können sich folglich weiterhin günstig Geld am Kapitalmarkt leihen und dies in Form von niedrigeren Zinsen an ihre Kunden weitergeben.

Optimaler Zeitpunkt zur Umschuldung

Eine optimale Gelegenheit also, die eigenen Finanzen neu zu sortieren und sogar noch Geld zu sparen. Gerade wenn Du einen oder sogar mehrere ältere Kredite parallel abbezahlst, solltest Du diese Chance das für Dich nutzen. Dein doppelter Vorteil: Aus mehreren wird eine Rate und diese ist dank niedriger Zinsen sogar noch kleiner.

Ein weiterer Vorteil beim Umschulden

Als Kreditnehmer kannst Du zudem Deine monatliche Rate nachjustieren und Deinem aktuellen Lebensalltag anpassen. In vielen Fällen hat sich seit dem Abschluss des Altkredits viel verändern – gerade, was Deine finanzielle Situation betrifft:

  • Gehaltserhöhung oder Boni – diese ermöglichen höhere Raten und schnelleres Abzahlen.
  • Größeres Erbe oder Auszahlung von Sparanlagen – hier lassen sich Kredite zumindest teilweise vorzeitig tilgen.
  • Geändertes Familienbudget durch FamiliengrĂĽndung und Nachwuchs – hier sinkt meist das monatliche Kreditbudget.
  • Höhere Wohnkosten durch Mieterhöhung – dies schmälert ebenfalls die Haushaltskasse.
  • Größeres Monatsbudget dank Wechsel von Policen und Versicherungsverträge – auch hier bleibt mehr Spielraum fĂĽr die Kredittilgung.

Tipp: Durch Umschulden mehrerer älterer Kredite mit hohem Effektivzins auf einen zinsgünstigeren Kredit kannst Du bei gleicher Laufzeit rasch 1.000 Euro und mehr sparen. Sind zwischenzeitlich einige der genannten Szenarien eingetreten, bietet eine Umschuldung durch die Neugestaltung von monatlicher Rate und Laufzeit Gelegenheit, die eigenen Finanzen an die neuen Gegebenheiten anzupassen. Mehr Ordnung und mehr Übersicht in der eigenen Haushaltskasse.

2021 Finanzen ordnen: hohen Dispo und Überziehungsrahmen ablösen

Plötzliche Autoreparatur, unerwartete Kosten durch Neuanschaffungen, spontane Urlaubsreise. Viele Gründe erfordern es Dein Girokonto zu überziehen. Wenn Du hier nicht rasch handelst, zahlst du meist einen hohen Preis – in Form teurer Dispo-Zinsen. Diese lagen im vergangenen Jahr laut Berechnung von Verbraucherportalen noch immer bei durchschnittlich 9,70 Prozent. In der Spitze verlangen Banken sogar einen Dispo-Zins von über 13 Prozent. Als Dauerlösung geht das für Dich als Kontoinhaber mächtig ins Geld.

Dispo-Ausgleich mit Minikredit und Ratenkredit

Die deutlich günstigere Lösung ist der Ausgleich Deines Girokontos mit einem Minikredit oder Ratenkredit – gerade online. Wer hier vergleicht und seinen Dispo-Kredit geschickt abgelöst, kann gut und gerne die Hälfte an Zinsen einsparen.
Simples Beispiel: Bei einer dauerhaften Dispo-Summe von 3.000 Euro auf dem Girokonto sparst Du mit einem Dispo-Ausgleich durch einen gĂĽnstigen Onlinekredit rund 250 Euro.

Tipp: Neben der Zins-Ersparnis hilft Dir ein günstiger Ratenkredit der Dispo-Falle zu entkommen. Denn der Konto-Ausgleich ist nicht nur günstiger, er bietet auch die Chance, mit Struktur durch eine regelmäßige Rate schuldenfrei zu werden. Statt Endlos-Dispo mit hoher Zinsbelastung, fixe monatliche Raten mit zügiger Kredittilgung – ein Dispo-Ausgleich ist allemal clever.

2021 Finanzen ordnen: zusätzlich alle Sparmöglichkeiten nutzen

Willst Du alte Kredite umschulden oder den Dispo ablösen, solltest Du mit Bedacht vorgehen und nicht ausschließlich auf den effektiven Jahreszins achten. Zwar zeigt Dir dieser die tatsächlichen Kreditkosten, allerdings lassen sich diese mit einer cleveren Gestaltung der persönlichen Kreditkonditionen oftmals weiter senken und flexibel gestalten.

Beispiele zum Optimieren von Kreditkonditionen

Individuelle Möglichkeiten im Kreditvertrag

Deine Vorteile als KreditnehmerIn

Zweiten Kreditnehmer mit guter Bonität in den Kreditvertrag eintragen lassen.

Die gute Bonität des zweiten Kreditnehmers erhöht die Banksicherheit beim Zahlungsausfall – der Zinssatz auf Deinen Kredit sinkt.

Konkreten Verwendungszweck Umschuldung oder Dispo-Ablöse für den Kredit angeben.

Die Bank erkennt Deine Kreditablöse ohne neue Schuldenaufnahme – und bietet Dir bessere Zinskonditionen.

Kostenlose Sondertilgungen zur Vorzeitigen RĂĽckzahlung im Kreditvertrag vereinbaren.

Wird der Restbetrag Deines Kredits dank Sondertilgung deutlich niedriger, sinken auch die Zinskosten fĂĽr den Kredit.

Mit Ratenpausen für unvorhergesehene Engpässe zusätzlichen Freiraum schaffen.

Die monatlichen Kreditraten lassen sich vorrübergehend aussetzen – Du bleibt finanziell flexibel, ohne den Kredit zu verlieren.

Tipp: Mit solchen Optionen bei Umschuldung oder Dispo-Ablöse kannst Du den Kredit passgenau auf Deine finanzielle Situation auszurichten und neu ordnen. Am wichtigsten aber: in den allermeisten Fällen springen deutlich günstigere Konditionen – sprich Zinsen – für Dich heraus.

FĂĽr jeden Kredit 2021 den optimalen Zins finden
Jetzt vergleichen und online abschlieĂźen!

Online Kredite im Vergleich

 

Mehr Infos zu aktuelle Kreditzinsen?
Weitere Finanzthemen findest Du in unserem Online-Ratgeber

Scroll to Top